Theatertexte - Interner Bereich

Wir bieten allen professionellen Bühnen zahlreiche Texte zum Ausdruck über diese Homepage an. » Zur Anmeldung / Zum Login
Schulen und Amateure bitten wir, die Stücke per E-Mail zu bestellen.
Formular zur Vertragsanfrage 

Premieren

» alle Premieren

junge töne

Jörn Arnecke:
Ronja Räubertochter

Familienoper nach dem weltberühmten Buch von Astrid Lindgren
Libretto: Holger Potocki
Uraufführung an der Deutschen Oper am Rhein

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Herzlichen Glückwunsch,
Sven Nordqvist!

Am 30. April feiert der Schöpfer von Pettersson und Findus seinen 70. Geburtstag!

Hier finden Sie alle Stücke und Stoffrechte. 

Herzlichen Glückwunsch, Christine Nöstlinger!

"In der Hall of Fame der Kinderbuchgeschichte hat Pippi Langstrumpf ein männliches Pendant: Konrad!" (Literaturen)

Im Oktober wird Christine Nöstlinger ihren 80. Geburtstag feiern. 

Konrad, oder Das Kind aus der Konservenbüchse
Geschichten vom Franz

Bücher für die Bühne

Christian Duda: ELKE
"Berührendes und Unverges-sliches über Freundschaft, Aufhören und Anfangen." (Christine Knödler)
In unserer Rubrik Bücher für die Bühne finden Sie literarische Vorlagen, die sich zur Dramatisierung eignen.

Klassiker und Märchen

Miriam Antretter:
Das UN - Eine wundersame Waldgeschichte
2 D - 5 H, erweiterbar für große Gruppen, empfohlen ab 6 Jahren, frei zur UA

Lee Beagley und Anna Siegrot:
Das Dschungelbuch

2 D - 3 H, empfohlen ab 6 Jahren, UA: Staatstheater Karlsruhe

Susanne Lietzow: 
Das Gespenst von Canterville
3 D - 6 H - 1 St., empfohlen ab 10 Jahren, UA: Schauspiel Dresden

chronos theatertexte

In den chronos theatertexten finden Sie alle Stücke für Erwachsene von Erich Kästner sowie Komödien, satirische Stücke, Texte für junge Erwachsene oder Exilliteratur.
www.chronostheatertexte.de

Preußler, Otfried

Der Engel mit der Pudelmütze

Die Geschichte von der Pomeranze und ihrem Duft, von mancherlei armen und reichen Leuten und vom wahren, vom wirklichen Bethlehem. In Noten gesetzt von Christoph „Stofferl“ Well; für die Bühne bearbeitet von Tristan Berger

Weihnachten steht vor der Tür, die Kinder holen sich kalte Ohren beim Schlittenfahren, die Bäckergesellen müssen Überstunden machen und der Rastelbinder zieht von Haus zu Haus in der Hoffnung auf milde Gaben. Am Heiligen Abend aber ruft der Engel sie alle nach Bethlehem. Da geht es geschwind hinaus nach Ruppersdorf und dann weiter über die Felder, ein wenig nach links hinüber, dann ist es gar nicht mehr weit.

Ein musikalischer Bilderbogen mit vielen Rollen und kurzen, kunstvoll verflochtenen Einzelszenen - das ideale Weihnachtsstück für Musikschulen, Kinderchöre und Schulaufführungen!

INSTRUMENTIERUNG:
Gesang (3-stimmig)
Orchester: Bass-Metallophon, Bassgitarre/Kontrabass, Becken, Flöte I+II, Gitarre, Glockenspiel, Große Trommel, Harfe, Kochtopf, Löffel, Rassel, Tamburin, Triangel, Trompete I (B+C), Trompete II (B+ C)
Tuba, Violine I+II, Violoncello, Xylophon

Tipp für Schulen und Musikschulen/Kinderchöre:

Hier finden Sie kostenlose Regie-Tipps und theaterpädagogische Übungen für die Probenarbeit mit Kindern zum Stück.


Genre: Kindertheater, Musiktheater, Neuerscheinungen, Schultheater Neuerscheinungen
Bearbeitung: Berger, Tristan
Besetzung: + Chor Für große Spielgruppen geeignet. (insbesondere Musikschulen, Chöre)
max. Rollenzahl: 22
Alter: empfohlen ab 5
Uraufführung: Musikschule Geretsried, 2015
Sonstiges:


Textbuch: Bestellung per E-Mail

« zurück