Theatertexte - Interner Bereich

Wir bieten allen professionellen Bühnen zahlreiche Texte zum Ausdruck über diese Homepage an. » Zur Anmeldung / Zum Login
Schulen und Amateure bitten wir, die Stücke per E-Mail zu bestellen.
Formular zur Vertragsanfrage 

Premieren

» alle Premieren

junge töne

Jörn Arnecke:
Ronja Räubertochter

Familienoper nach dem weltberühmten Buch von Astrid Lindgren
Libretto: Holger Potocki
Uraufführung an der Deutschen Oper am Rhein

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

James Krüss zum 90. Geburtstag

Am 31. Mai 2016 wäre der große Dichter und Erzähler James Krüss 90 Jahre alt geworden. Seine Verse, Geschichten und Figuren sind unvergessen.

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen
Der Sängerkrieg der Heidehasen
Das Hemd des Glücklichen
Eine Seefahrt nach Rio

Herzlichen Glückwunsch, Christine Nöstlinger!

"In der Hall of Fame der Kinderbuchgeschichte hat Pippi Langstrumpf ein männliches Pendant: Konrad!" (Literaturen)

Im Oktober wird Christine Nöstlinger ihren 80. Geburtstag feiern. 

Konrad, oder Das Kind aus der Konservenbüchse
Geschichten vom Franz

Bücher für die Bühne

Christian Duda: ELKE
"Berührendes und Unverges-sliches über Freundschaft, Aufhören und Anfangen." (Christine Knödler)
In unserer Rubrik Bücher für die Bühne finden Sie literarische Vorlagen, die sich zur Dramatisierung eignen.

Klassiker und Märchen

Miriam Antretter:
Das UN - Eine wundersame Waldgeschichte
2 D - 5 H, erweiterbar für große Gruppen, empfohlen ab 6 Jahren, frei zur UA

Lee Beagley und Anna Siegrot:
Das Dschungelbuch

2 D - 3 H, empfohlen ab 6 Jahren, UA: Staatstheater Karlsruhe

Susanne Lietzow: 
Das Gespenst von Canterville
3 D - 6 H - 1 St., empfohlen ab 10 Jahren, UA: Schauspiel Dresden

chronos theatertexte

In den chronos theatertexten finden Sie alle Stücke für Erwachsene von Erich Kästner sowie Komödien, satirische Stücke, Texte für junge Erwachsene oder Exilliteratur.
www.chronostheatertexte.de

Lisa Sommerfeldt

Lisa Sommerfeldt

LISA SOMMERFELDT wurde 1976 in München geboren. Sie studierte zunächst neuere deutsche Literatur, Geschichte und Philosophie und dann von 1998 bis 2002 an der Folkwang Universität der Künste in Essen Schauspiel. Sie war als Schauspielerin unter anderem am Staatsschauspiel Stuttgart und am Stadttheater Osnabrück engagiert und war Mitglied des Theaterkollektivs „fliegen ab stuttgart“. Sie spielte in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit. Als Sprecherin arbeitete sie für die WDR-Hörfunksender, die Deutsche Welle und den Bayerischen Rundfunk. Als freie Autorin schreibt Lisa Sommerfeldt Theaterstücke und Hörspiele. Für ihr Stück „Flaschengeld“ erhielt sie den 2. Platz des Berliner Kindertheaterpreises (GRIPS-Theater). In der Spielzeit 2015/16 wird das Stück an der Badischen Landesbühne Bruchsal uraufgeführt werden.

Titelliste


« zurück