Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über einen Warenkorb per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

Foreign rights

Plays by Erich Kästner, Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

"Rafik Schami kann
mit Worten zaubern." *

NEU bei uns: 
»Fatima und der Traubdieb
»Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahm

*Andrea Huber, DIE WELT
»Noch mehr Bücher für die Bühne 

Klassiker und Märchen

Miriam Antretter:
Das UN - Eine wundersame Waldgeschichte
2 D - 5 H, erweiterbar für große Gruppen, empfohlen ab 6 Jahren, frei zur UA

Lee Beagley und Anna Siegrot:
Das Dschungelbuch

2 D - 3 H, empfohlen ab 6 Jahren, UA: Staatstheater Karlsruhe

Susanne Lietzow: 
Das Gespenst von Canterville
3 D - 6 H - 1 St., empfohlen ab 10 Jahren, UA: Schauspiel Dresden

junge töne

Jörn Arnecke:
Ronja Räubertochter

Familienoper nach dem weltberühmten Buch von Astrid Lindgren
Libretto: Holger Potocki
Uraufführung an der Deutschen Oper am Rhein

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren

» alle Premieren
Dietl, Erhard

Das geheime Olchi-Experiment

Mit Musik von Bastian Pusch

Professor Brausewein ist bislang ein eher erfolgloser Vertreter der Forscherzunft. Jetzt aber will er’s wissen. Beim nächsten Erfinderkongress muss einfach der erste Platz her! Denn er
hat eine brillante Idee: Er wird die Welt mit einer unfehlbaren Bauchwehmedizin überraschen. Brausewein hat nämlich gehört, dass die Olchis niemals Bauchweh bekommen, obwohl sie die merkwürdigsten Speisen schätzen (Reisnagelauflauf mit überbackenen Stinkersocken zum Beispiel). Also geht Brausewein auf Beutezug und fängt sich einen "Versuchs-Olchi", dem er ein paar olchigen Zutaten für das Elixier abluchsen will. Das ist gar nicht so einfach, denn ein Olchi lässt sich äußerst ungern untersuchen. Da frisst er lieber das halbe Labor auf. Und schlimmer noch: Das neue Medikament hat immens auffällige Nebenwirkungen, mit denen Professor Brausewein gar nicht gerechnet hat ...

Ein gestresster Wissenschaftler trifft auf die unkonventionelle, aber stets zufriedene Olchi-Familie: Viel Situationskomik und noch mehr Chaos sind vorprogrammiert. Professor Brausewein wird nach diesem Abenteuer garantiert nicht mehr derselbe sein! 

Mit Musik von Bastian Pusch!
(Noten beim Verlag zu beziehen; GEMA-pflichtig)

»Text erhältlich ab Januar 2017!


Genre: Kindertheater, Neuerscheinungen
Besetzung: 4 Dame(n), 4 Herr(en), Erhältlich ab Februar 2017!
Alter: empfohlen ab 5
Uraufführung: UA: Theater auf Tour, 04.02.2017 (Regie: Marco Böß)

« zurück