Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über einen Warenkorb per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Martin Baltscheit: Der Löwe, der nicht schreiben konnte
Stadttheater Bremerhaven

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

Wir vertreten die Buchverlage:
Oetinger, Dressler, Carlsen, Königskinder, Aladin, Ellermann, Ueberreuter

Außerdem kooperieren wir eng mit den Verlagen:
Thienemann-Esslinger, NordSüd, Hanser, Beltz, Tulipan, Gerstenberg

Blättern Sie doch gerne in unseren ausführlichen Buchempfehlungen!

Klassiker und Märchen

Wir bieten Ihnen viele beliebte Klassiker der Weltliteratur in modernen Bearbeitungen.

Für die Weihnachtssaison finden Sie bei uns außerdem stmmungsvolle Märchen, darunter auch moderne von James Krüss, Paul Maar oder Rafik Schami.

junge töne

Zeitgenössisches Musiktheater, Familienopern und Musicals finden Sie im Programmbereich junge töne -  z.B.
Ronja Räubertochter
von Jörn Arnecke,
Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet von Jakob Vinje,
Emil und die Detektive von Marc Schubring. 

Gerne senden wir Ihnen auch unseren ausführlichen Katalog zu.

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren

» alle Premieren
Antretter, Miriam

Das UN

Eine wundersame Waldgeschichte

Dine und ihr Freund Fritz leiden im Kinderheim schon lange unter den Launen der bösartigen Heimleiterin Frau Mons. Heute aber ist es besonders schlimm, denn Frau Mons ist auf der Suche nach etwas ganz besonders Wertvollem und Dine muss ihr dabei helfen, ob sie will oder nicht! Dine ist verzweifelt, denn sie weiß nicht mal, wonach diese gemeine Person so gierig sucht. Etwas Geheimnisvolles, sei es, das ungeheure Macht verleihe. Doch wie es genau aussieht, das weiß seltsamerweise auch Frau Mons nicht. Dine beschließt, das einfach mal als Vorteil zu nutzen und zieht in den Wald hinaus, um irgendetwas zu suchen, das wichtig genug erscheint. Auf ihrer Suche trifft sie den Vogel Vurz (der sich Witze über seinen Namen verbietet!), den seltsamen Fa und den Chronisten, der schlechte Neuigkeiten aus dem Tausendaugenwald bringt. Das Ungeheuer sei dort gesichtet worden und nun drohe ihnen allen große Gefahr. Dine wagt sich in den Kampf und findet nicht nur das wichtige Ding – sondern etwas noch viel wichtigeres.

Ein phantasievolles Märchen über die Suche nach dem, was uns wichtig erscheint und dem, was wichtig ist.

 

Hinweis für Schulen und Amateurtheater:

Das Stück ist auch in einer größeren Besetzung (14 Rollen + Statisten) für Schulen und Amateurgruppen erhältlich.

Besetzungsliste

Leseprobe


Besetzung: 2 Dame(n), 5 Herr(en), auch in einer Fassung für größere Gruppe erhältlich Möglichkeit, Tänze und Choreografien einzubauen
max. Rollenzahl: 14
Alter: empfohlen ab 7
Uraufführung: frei zur UA

Textbuch:

« zurück