Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über einen Warenkorb per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Martin Baltscheit: Der Löwe, der nicht schreiben konnte
Stadttheater Bremerhaven

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

Wir vertreten die Buchverlage:
Oetinger, Dressler, Carlsen, Königskinder, Aladin, Ellermann, Ueberreuter

Außerdem kooperieren wir eng mit den Verlagen:
Thienemann-Esslinger, NordSüd, Hanser, Beltz, Tulipan, Gerstenberg

Blättern Sie doch gerne in unseren ausführlichen Buchempfehlungen!

Klassiker und Märchen

Wir bieten Ihnen viele beliebte Klassiker der Weltliteratur in modernen Bearbeitungen.

Für die Weihnachtssaison finden Sie bei uns außerdem stmmungsvolle Märchen, darunter auch moderne von James Krüss, Paul Maar oder Rafik Schami.

junge töne

Zeitgenössisches Musiktheater, Familienopern und Musicals finden Sie im Programmbereich junge töne -  z.B.
Ronja Räubertochter
von Jörn Arnecke,
Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet von Jakob Vinje,
Emil und die Detektive von Marc Schubring. 

Gerne senden wir Ihnen auch unseren ausführlichen Katalog zu.

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren

» alle Premieren

Cornelia Funke

Cornelia Funke

Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten, Westfalen geboren. Nach dem Abitur zog sie nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.

Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin. Inzwischen hat sie über 40 Bücher geschrieben. Ihr Spektrum reicht von Bilder- über Erstlese- und Kinderbücher bis hin Büchern für ältere Leserinnen und Leser.

Besonders wichtig sind für Cornelia Funke selbst die großen, phantastischen Romane „Drachenreiter“, „Herr der Diebe“ und die „Tinten“-Trilogie. Sie schreibt aber auch über realistische Themen. So schildert sie zum Beispiel in der Reihe „Die Wilden Hühner“ die spannenden Abenteuer einer Mädchenbande, die sich mit Witz und Pfiffigkeit gegen ihre männlichen Kontrahenten, die Pygmäen, zu behaupten weiß.

Der internationale Durchbruch gelang Cornelia Funke im Sommer 2002, als ihr Roman „Herr der Diebe“ überaus erfolgreich in Großbritannien und den USA erschien und die britische Zeitung „The Guardian“ The thief lord als „deutsches Juwel“ feierte, „vor dem sich englische Kinderbuchautoren verstecken“ müssten.

Mit dem zeitgleichen Erscheinen ihres phantastischen Romans „Tintenherz“ im September 2003 in Deutschland, England, den USA, Kanada und Australien, gelang Cornelia Funke ein neuer Paukenschlag: Spätestens mit diesem ersten Band des als Trilogie angelegten Werkes, erreichte Cornelia Funke auch viele Leserinnen und Lesern, deren Alter weit über das übliche Kinderbuchlesealter hinausgeht.

Inzwischen wurden zahlreiche Bücher Cornelia Funkes auch verfilmt.

Cornelia Funke lebt mit ihrer Familie in Los Angeles.

 

Foto: privat

www.cornelia-funke.de

Titelliste


« zurück