Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren

Charles Lewinsky

Charles Lewinsky wurde 1946 in Zürich geboren, arbeitete zunächst als Dramaturg und Theaterregisseur und anschließend als Redakteur und Ressortleiter für das Schweizer Fernsehen. Gemeinsam mit Doris Morf veröffentlichte er 1984 das Buch „Hitler auf dem Rütli“. In den 90er Jahren wurde er als Autor der Sitcom „Fascht e Familie“ in der Schweiz populär.

Für seinen Roman „Johannistag“ (2001) wurde er mit dem Schillerpreis der Zürcher Kantonalbank ausgezeichnet. Weitere Werke sind die jüdische Familiensaga Melnitz (2006) sowie die Romane „Gerron“ (2011) und „Andersen“ (2016), die beide für den Schweizer Buchpreis nominiert wurden.

Den Roman „Drei Männer im Schnee“ von Erich Kästner, dessen erste Theaterfassung der Autor bereits 1934 unter Pseudonym und dem Titel „Das lebenslänglich Kind“ veröffentlicht hatte, bearbeitete Charles Lewinsky neu für die Bühne.

 

Titelliste


« zurück