Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren

Thomas Pigor

Thomas Pigor

Thomas Pigor ist in Unterfranken aufgewachsen und lebt seit 1985 in Berlin. Er war Mitglied der Musiktheatertruppe "College Of Hearts" und ist seit 1995 Teil des Duos "Pigor singt – Benedikt Eichhorn muss begleiten". Für ihre satirischen Programme (Volumen 1–9) erhielten die beiden zahlreiche Preise, darunter den Deutschen Kleinkunstpreis, den Österreichischen Kabarettpreis und den Bayerischen Kabarettpreis. Seine Songs werden von zahlreichen Künstlern interpretiert. Ebenso ist er als Librettist und Komponist für das Musiktheater tätig. Mehrere seiner Kindermusicals sind Dauerbrenner auf den Spielplänen der deutschsprachigen Bühnen, darunter "Cinderella", 2015 am Gärtnerplatztheater. Zu den jüngeren größeren Arbeiten gehören das Jazzmusical "Roulette" (Saarländisches Staatstheater Saarbrücken) und seine Bearbeitung der Offenbach-Operette "Orpheus in der Unterwelt" (Staatsoper Berlin). Bemerkenswert sind auch seine Arbeiten fürs Radio. So produziert er seit mehreren Jahren regelmäßig ein "Chanson des Monats" zu einem aktuellen Thema, das von SWR2, WDR5, Ö1 und dem Deutschlandfunk ausgestrahlt wird.

 

Foto (c) Thomas Nitz

 

 


« zurück