Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren

Stückekatalog

Unseren Katalog der "jungen töne" können Sie auch als PDF durchblättern.

 

 

 


Gesamtprogramm

Stüting, Eva Maria

Der Freischuss

frei nach Friedrich Kind, konkordant mit der Originalmusik von Carl Maria von Weber

Max hat eine Pechsträhne: Er trifft nicht mehr! Und das, wo doch morgen schon das Wettschießen um die Führung der Buffalo-Tour ist. Und nur wenn er gewinnt, kann er Meggy, die schöne Tochter von Big Boss, heiraten. Kess dagegen schießt wie der Teufel – und das ist kein Wunder: Denn er ist im Bunde mit Black Sam, einem wahren Teufelskerl. Kess überredet Max dazu, sich ebenfalls mit den dunklen Mächten einzulassen. Zum Lohn bekäme er absolut todessichere Freischüsse. Nur leider weiß Max nicht, welchen Preis er dafür bezahlen soll: Black Sam fordert Meggies Leben. Bei Meggie fällt unterdessen ständig der Büffelschädel von der Wand, und sie spürt die Gefahr, in der alle schweben. Als es High Noon schlägt, wird Max vor die Wahl gestellt zwischen den  guten und den dämonischen Kräften.


Besetzung: 2 Dame(n), 4 Herr(en),
Alter: empfohlen ab 12
Uraufführung: frei

Textbuch:

« zurück

Tipp für Schulen und Amateure

Vollständige Besetzungsliste:

Besetzungsliste