Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren

Stückekatalog

Unseren Katalog der "jungen töne" können Sie auch als PDF durchblättern.

 

 

 


Gesamtprogramm

Schleicher, Sibylle

Es war einmal ein fauler Stein

Ein (Weihnachts-)Märchen für die ganze Familie

 

"Ihr seid bereit für dieses Paradies.
Wir können leben wie im goldenen Land."


Jona muss sein Leben als fauler Stein fristen. Nachts erzählt er den Tieren des Waldes spannende Geschichten, doch tagsüber träumt er wehmütig von Than, der einst ein Teil von ihm war: Als er noch der junge, galante Jonathan war, dessen Geschichten selbst die Fürstin hingerissen lauschte. Fürst Samobarst aber tobte deshalb vor Eifersucht und strafte Jonathan fürchterlich. Von da an war er ein Zweigeteilter, nun liegt Jona als fauler Stein im Wald, während Than als ruheloser Tänzer im Palast leben muss. Beide verzehren sich nacheinander, und so beschließen Jonas Freunde, die Schweine Blatutschek und Blatutscha und die Schnecke Hullamonda, ihm endlich zu helfen. Damit aber der böse Zauber aufgehoben werden kann, müssen sie drei große Aufgaben lösen. Die schwierigste führt sie direkt in die Fänge des gefürchteten Untiers Grolomutschk!

Sibylle Schleicher erzählt ein phantasievolles Märchen von Verzweiflung und Mut, von großer Freundschaft und sehnsüchtiger Liebe. Sie zeichnet ungewöhnliche Figuren und gibt ihnen in musikalischer Sprache einen eigenen Klang. Die Handlung changiert gekonnt zwischen traditioneller Symbolik und überraschender Wendung, die Autorin be- herrscht Komik ebenso wie das Ernste. So entsteht eine Geschichte, die einen weiten Bogen spannt und dabei fest in unerschöpflicher kindlicher Phantasie verankert bleibt. 

» Ideal geeignet als Weihnachtsmärchen!
» Auch in einer Librettofassung zur Vertonung erhältlich


Besetzung: 8 Darsteller/innen (auch in großer Besetzung möglich)
Alter: empfohlen ab 6
Uraufführung: frei zur UA

Textbuch:

« zurück