Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Neue
Bühnenbearbeitung

"Lotta kann fast alles" von A. Lindgren

Lotta ist das jüngste der Nyman-Kinder - und das eigenwilligste. Wenn sie es sich recht überlegt, kann sie eigentlich fast alles. Und damit hält sie ihre Eltern und Geschwister ganz schön auf Trab!

Die hinreißende Lotta gibt es nun erstmals in einer Bühnenbearbeitung von Niklas Heinecke.

Die Familie Nyman wohnt in einem hübschen Haus in der Krugmacherstraße, die inzwischen aber Krachmacherstraße heißt, weil Papa Nyman findet, dass seine drei Kinder ganz sicher keine Krug- aber großartige Krachmacher sind. Allen voran die energische Lotta, die findet, dass sie eigentlich alles kann, sogar Radfahren. Doch das geht gründlich schief und auch sonst läuft in ihrem Leben nicht alles nach Lottas Wunsch. Wer will schon kratzige Pullover anziehen und mit ignoranten Geschwistern auskommen müssen. Da zieht Lotta lieber zu Tante Berg, wo sie geschätzt und gewürdigt wird. Wo es aber abends auch ziemlich einsam ist ... Gut dass die Nymans letztlich doch wissen, was sie an ihrer Lotta haben!