Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Weihnachtsmärchen

Brüderchen und Schwesterchen

Marco Süß hat das Grimmsche Märchen in einen poetischen Bühnentext verzaubert, in dem der Geschwisterkonflikt im Vordergrund steht und alle Figuren viel Raum zur Entwicklung bekommen. 

Uraufführung: 18.11.2022, Junges Theater Bremerhaven.

Foto Junges Theater Bremerhaven © Manja Herrmann

Seit ihre Mutter tot ist, ergeht es Brüderchen und Schwesterchen schlecht. Ihre Schwester entpuppt sich als wahre Hexe! Also laufen Brüderchen und Schwesterchen fort – in den dunklen, unheimlichen Wald! Dort drohen allerlei Gefahren, denn die Hexe verzaubert alle Bäche und verwandelt so das durstige Brüderchen in ein Reh. Schwesterchen und das Reh ziehen in ein Häuschen im Wald. Als bei einer dreitägigen königlichen Jagd das Reh unbedingt hinaus will, wird der König auf Schwesterchen aufmerksam und will sie heiraten. Doch die missgünstige Hexe tut alles, damit dies nicht geschieht. Vielleicht schafft sie es am Ende gar selbst auf den Thron?

Informationen und Tickets finden Sie hier.