Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Programm für Schulen und Amateure

Anklicken und Stücke finden...viel Spaß!

In 3 Schritten zum Aufführungsrecht:

1. Bestellen Sie kostenlose Ansichtstexte (pdf-Datei) und wählen Sie ein Stück aus.

2. Füllen Sie bitte
diesen Antrag aus, drucken ihn und schicken ihn unterschrieben an den Verlag (gern auch eingescannt per E-Mail oder Fax).

3. Sie erhalten eine Rechnung über die Textlizenzen und die Aufführungsgebühr zur Überweisung.

Konditionen für Schulen

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns: kindertheater(at)vgo-kindertheater.de

Schulmusicals

 
Annika Scheffel: "Baskerville - Sherlock Holmes' allererster Fall", Theater Kiel (c) Olaf Struck

Premieren

» alle Premieren

Tipp für Weihnachten

Kai Pannen:
Du spinnst wohl!

Unkonventionelles Weihnachtsstück mit liebenswerten Insekten

Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Festtagsplänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen. Und auf einmal stellt sich die Frage, wer hier eigentlich wem ins Netz gegangen ist?

20 Rollen, mindestens 5 DarstellerInnen

Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen


Wie aus Sherlock
Holmes wurde...

Annika Scheffel: Baskerville - Sherlock Holmes' allererster Fall

Endlich kommt sie ans Tageslicht: die Wahrheit über Sherlock Holmes allerersten Fall! Wir kennen ihn natürlich alle, den exzentrischen und genialen Detektiv aus der Bakerstreet 221b. Aber wer weiß schon, dass er die Lösung seines ersten Falles niemand anderem als Jamie Watson verdankt?
Schon als Kind war Sherlock außerordentlich begabt und leider auch ausgesprochen einsam. Bis er eines Tages auf John Watson und seine kluge Zwillingsschwester Jamie trifft. Die Geschwister brauchen seine Hilfe, denn ihre Mutter ist plötzlich verschwunden. Zusammen verfolgen sie ihre Spur, die sie direkt in die unheimlichen Sümpfe von Dartmoor führt...

16-20 Rollen, mind. 3 D - 2 H, für Akteure ab 12 Jahren

» Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen

...weitere Krimis für junge Akteure:


Erich Kästner:

Emil und die Detektive

Die verschwundene Miniatur

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Tieferschatten

Astrid Lindgren: Meisterdetektiv Kalle Blomquist

Stefan Schroeder: Die famosen Vier und der lachende Heilige

 

Neue Einschulungsstücke:

Erhard Dietl: Die Olchis in der Schule

Schleimeschlamm und Käsefuß! Die Olchi-Kinder staunen nicht schlecht, als sie ihre grünen Knubbelnasen zum ersten Mal aufgeregt in die Grundschule von Schmuddelfing stecken. Was man hier wohl alles für Abenteuer erlebt?
Das kurze, lustige Stück basiert auf dem Erstlese-Bestseller "Die Olchis fliegen in die Schule" von Erhard Dietl (Oetinger Verlag).

  • Ideales Einschulungsstück nach den Sommerferien
  • 14 Rollen + 10-15 Statisten
  • Für junge Akteure ab 8 Jahren 
  • Ein krötiger Theaterspaß mit den beliebten Olchis

» Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen

Hannelore Voigt: Peppo und Peppino

Peppino ist der Sohn von Peppo, einem mächtig furchteinflößenden Piratenkapitän. Selbstredend soll er wachsen und so stark werden wie sein Papa, damit er bald selbst Schiffe ausrauben kann. Aber Peppino möchte viel lieber lesen lernen. Und auch wenn Peppo die merkwürdige Leidenschaft seines Sohnes nicht so recht nachvollziehen kann, so überlegt er doch, wie er Peppino seinen Wunsch erfüllen könnte. Und beim nächsten Überfall kommt ihm eine Idee...

  • Ideal als Einschulungsstück und für Schulfeste
  • Thema Lesen lernen
  • Lustiges Piratenstück nach einem Pixi-Buch
  • Einfache und bekannte Liedvorschläge für Chor

» Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen

Andreas Steinhöfel:
Paul Vier und die Schröders

Als die alleinstehende Frau Schröder mit ihren vier Kindern in das Nachbarhaus von Paul Vier und seiner Familie zieht, ist in dem gediegenen Städtchen Bergwald schon bald die Hölle los. Denn die Schröders sind alles andere als eine normale Familie und die Nachbarn in der Ulmenstraße verfolgen die Ereignisse auf Schritt und Tritt. Fast jeden Tag sorgt eins der vier Schröder-Kinder für Ärger und Aufregung in der Nachbarschaft. Nur Paul Walser, genannt Paul Vier, mag die Schröders, vor allem Delphine mit den wunderschönen grünen Chromaugen. Aber auch er muss hilflos mitansehen, wie sich die Ereignisse dramatisch zuspitzen...

Für Jugendclubs und Schultheater

23 Rollen + Statisten, für junge Akteure ab 13 Jahren

» Leseprobe

» Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen


Tamara Bach: Busfahrt mit Kuhn

Für die Bühne bearbeitet von Janny Fuchs und Yves Hinrichs 21 Rollen, für Akteure ab 14 Jahren, UA: Jugendclub am Staatstheater Hannover, 2015

Rike, Sissi und Lex haben das Abitur in der Tasche und wollen die neue Freiheit in vollen Zügen genießen. Ihr Ziel: ein großes Rockfestival in Süddeutschland. Dafür müssen sie nur noch den VW-Bus „Kuhn“ von Rikes Bruder Kurti klauen. Doch dann will auch Noah mitfahren, in den Rike seit Jahren unglücklich verliebt ist. Die Gefühlswirren und Katastrophen nehmen ihren Lauf, denn dies wird nicht nur eine Fahrt ins Blaue, es wird zum Aufbruch der Freunde in ihre Zukunft. Und um ans Ziel zu gelangen, müssen sie sich vom einst so sicheren Schulleben verabschieden.

Ein mitreißender Roadtrip für die Bühne, besonders für große Gruppen und Jugendclubs geeignet.

Tamara Bachs kunstvolle Erzählung bietet keinen "verklärenden Blick auf eine bewegte Zeit, keine erwachsen-pädagogische Betrachtung, sondern eine Momentaufnahme aus großer Nähe." (RHEINISCHE POST, Imke Meier)

» Leseprobe

» Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen


Wolf Durian: Kai aus der Kiste
Jetzt als Musical!

mit Musik von Thomas Bittlmayer, Text: Hildegard Plattner

Mr. Joe Allan, ein reicher Schokoladenfabrikant aus Amerika, ist eigens nach Berlin gereist, um einen Reklamekönig für seine deutsche Werbekampagne zu finden. Ein prächtiges Honorar winkt dem Gewinner. Das kommt Kai, dem gewieften Anführer der Straßenbande "Die Schwarze Hand", gerade recht! Dank ihrer cleveren Einfälle sind die Jungs bald Stadtgespräch und mit viel Witz und ein paar ausgebufften Tricks wirft Kai sogar den diplomierten und sehr schnöseligen Werbefachmann Kubalski aus dem Rennen.

Ein spektakulärer Wettlauf mit Berliner Charme der 30er Jahre. Mit vielen Rollen für große Gruppen, Schulklassen und Kinderchöre.

Klavierauszug, Gesangsstimmen und Halbplayback verfügbar.


» Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen

 

Hörprobe 1  Die schwarze Hand

Hörprobe 2  Reklamekönig

Hörprobe 3  Prüfung um 3

Ihre Lieblingsstücke
im Verlag für Kindertheater

(zur Bestellung bitte auf das jeweilige Bild klicken)

  

 

Grit Poppe: Weggesperrt

Grit Poppe (c) Jörg Schwalfenberg

19 Rollen, für die Bühne bearbeitet von Jacqueline Frittel

Als Anjas Mutter einen Ausreiseantrag aus der DDR stellt und von der Stasi verhaftet wird, wird die 14-Jährige in eine Einrichtung der Jugendhilfe gebracht. Anja ist geschockt von der Willkür der Erzieher, der Gewalt und dem Drill: Sport und Arbeiten bis zum Umfallen. Es gibt nur einen Ausweg: Flucht.
Ein spannendes Stück, bewegendes Zeitzeugnis und gleichzeitig Plädoyer für den Mut zum Widerstand gegen Gewalt und staatliche Willkür.

Für ihren Jugendroman „Weggesperrt“ wurde Grit Poppe mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendliteratur“.

» Hier kostenfreien Stücktext als PDF zur Ansicht bestellen

» Hier finden Sie viele weiterführende Titel und Unterrichtsmaterialien zur Autorin und dem Roman

    

Erich Kästner: Das fliegende Klassenzimmer - endlich als Theaterstück!

Für die Bühne bearbeitet von Franziska Steiof, für junge Akteure ab 12 Jahren, 18 Rollen + Statisten
Eine Internatsgeschichte, die davon erzählt, dass Kindheit nicht nur aus „prima Kuchenteig gebacken ist“ und der Ernst des Lebens wirklich nicht erst mit dem Geldverdienen beginnt. Sondern wenn zur Weihnachtszeit ein Junge allein im Internat bleiben soll, während alle anderen nach Hause fahren, oder wenn sich Internatsschüler und Realschüler bekriegen, während gleichzeitig das Weihnachtsstück „Das fliegende Klassenzimmer“ einstudiert werden soll.

Der Klassiker von Erich Kästner endlich in einer Fassung für die Bühne – das perfekte Schultheaterstück – nicht nur, aber auch zur Weihnachtszeit!

» Kostenlosen Stücktext zur Ansicht bestellen

Bilderbuch-Theater für Kindergärten, KiTas und die Grundschule

Möchten Ihre Schützlinge gern einmal in die Rollen ihrer Lieblings-Bilderbuchfiguren schlüpfen?