Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Autorinnen und Autoren

Autorendetails

Otfried Preußler

Otfried Preußler wurde am 20. Oktober 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren. Er zählt zu den namhaftesten und erfolgreichsten Kinderbuch- und Kindertheaterautoren in deutscher Sprache. Otfried Preußler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden und für die er viele Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Prägend für sein literarischen Schaffen waren stets die volkstümlichen Geschichtenerzähler, allen voran seine Großmutter Dora, die über einen unerschöpflichen Fundus verfügte. Als kleiner Junge war er oft auch mit seinem Vater unterwegs, der die Sagen des böhmischen Isergebirges zusammentrug. Mit ihm saß er abends beim Schein der Petroleumlampe in den Stuben der Leute, lauschte ihren Geschichten von Zauberern, Raubschützen, Hexen, Wassermännern und Gespenstern.

Otfried Preußler, der für sein literarisches Werk mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden ist, sagte von sich selbst: „Ich bin ein vergleichsweise simpler Geschichtenerzähler, der seine Geschichten aus guten Gründen mit besonderer Vorliebe Kindern erzählt. Auch erwachsenen Kindern übrigens. Und weshalb erzähle ich ihnen meine Geschichten so, wie ich es ihnen erzähle? Weil es mir Freude macht, nicht nur meine eigene Phantasie dabei mit ins Spiel zu bringen; sondern weil es mir darauf ankommt, mit Hilfe solcher Geschichten auch die Phantasie meiner Leser und Zuhörer zu aktivieren, sie zum Gebrauch ihrer Phantasie zu ermuntern, sie darin einzuüben.“

Seine Liebe zu Kindern begründete auch sein soziales Engagement: Viele Jahre unterstützte er die Orthopädische Kinderklinik Aschau. Wenige Monate vor seinem 90. Geburtstag verstarb Otfried Preußler am 18. Februar 2013 in Prien am Chiemsee.

 

Foto: Francis Koenig


Titelliste:


Otfried Preußler
Otfried Preußler

zurück