Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Autorinnen und Autoren

Autorendetails

Reihaneh Youzbashi Dizaji

Reihaneh Youzbashi Sizaji wurde am 1983 in Täbriz, Iran, geboren. Mit acht Jahren flüchtete sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Nach ihrem Studium als Schauspielerin lebt und arbeitet sie nun in Berlin. Eine Reise in den Iran wurde zum Auslöser ihres ersten Theaterstückes "Stuttgart. Teheran", mit dem sie 2012 zum Heidelberger Stückemarkt sowie zu "Schöne Aussicht" in Stuttgart eingeladen wurde. Ihr Kinderstück "Hasenland" wurde 2012/13 an der Comedia Köln uraufgeführt, gefolgt von der Uraufführung des Auftragswerkes "Pepe will’s wissen" am Theater Baden-Baden. 2013 war sie eingeladen zum "Next Generation"-Projekt der Assitej International, anschließend nahm sie am "First International Theatre Festival For Young Audiences" in Neu-Delhi teil. Am Jungen Ensemble Stuttgart erarbeitete Reihaneh Youzbashi Dizaji mit Stuttgarter Jugendlichen und jugendlichen Flüchtlingen aus dem Irak und aus Syrien das Stück "SalzHerz". Für das Ballhaus Naunynstraße schrieb und inszenierte sie das Stück "Tableau". Ihre Kinderstücke "Spinne" und "Der Hahn ist tot" wurden beide am Theater Konstanz uraufgeführt. 2016 erhielt sie den Berliner Kindertheaterpreis für das Stück "TOR DREI". Am Stadttheater Ingolstadt wird in der Saison 2018/19 ihr Klassenzimmerstück "Jump!" uraufgeführt.

 

Foto: privat

 


Titelliste:


Reihaneh Youzbashi Dizaji
Reihaneh Youzbashi Dizaji

zurück