Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Autorinnen und Autoren

Autorendetails

Robert Koall

Robert Koall, 1972 in Köln geboren, studierte Germanistik und Philosophie in Berlin. Während des Studiums begann er am GRIPS Theater zu arbeiten, wechselte dann an Frank Castorfs Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und arbeitete drei Jahre lang als Assistent von Christoph Schlingensief. 1998 holte ihn Frank Baumbauer in das Dramaturgieteam am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Hier erarbeitete er unter anderem die Bühnenfassung von "Emil und die Detektive" und war Mitinitiator des Festivals "100 Tage Theater für Kinder und Jugendliche". Von 2000 bis 2004 war er Dramaturg am Zürcher Schauspielhaus unter Christoph Marthaler. Seit der Saison 2004/2005 war er Dramaturg am Schauspielhaus Hannover, wo 2004 die Bühnenfassung von Cornelia Funkes "Tintenherz" (Regie Klaus Schumacher) entstand. Mit Wilfried Schulz ging er 2009 ans Staatsschauspiel Dresden und entwickelte dort für die Uraufführung die Bühnenfassung von Cornelia Funkes Roman "Reckless".

 

Foto: David Baltzer


Robert Koall
Robert Koall

zurück