Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Für die Freilichtbühne

Das geheime Olchi-Experiment

Mit Musik von Bastian Pusch

von Erhard Dietl

Professor Brausewein ist bislang ein eher erfolgloser Vertreter der Forscherzunft. Jetzt aber will er’s wissen. Beim nächsten Erfinderkongress muss einfach der erste Platz her! Denn er
hat eine brillante Idee: Er wird die Welt mit einer unfehlbaren Bauchwehmedizin überraschen. Brausewein hat nämlich gehört, dass die Olchis niemals Bauchweh bekommen, obwohl sie die merkwürdigsten Speisen schätzen (Reisnagelauflauf mit überbackenen Stinkersocken zum Beispiel). Also geht Brausewein auf Beutezug und fängt sich einen "Versuchs-Olchi", dem er ein paar olchigen Zutaten für das Elixier abluchsen will. Das ist gar nicht so einfach, denn ein Olchi lässt sich äußerst ungern untersuchen. Da frisst er lieber das halbe Labor auf. Und schlimmer noch: Das neue Medikament hat immens auffällige Nebenwirkungen, mit denen Professor Brausewein gar nicht gerechnet hat ...

Ein gestresster Wissenschaftler trifft auf die unkonventionelle, aber stets zufriedene Olchi-Familie: Viel Situationskomik und noch mehr Chaos sind vorprogrammiert. Professor Brausewein wird nach diesem Abenteuer garantiert nicht mehr derselbe sein! 

Hörproben:

<link file:3064>1 - Olchis-Lied

<link file:3065>2 - Mein Bauch tut weh

<link file:3066>3 - Keine Angst

Besetzung: 4 Dame(n) , 4 Herr(en)
Alter: empfohlen ab 5
Uraufführung: UA: 04.02.2017, Theater auf Tour (Regie: Marco Böß)


zurück