Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Für die Freilichtbühne

Katze mit Hut

von Simon und Desi Ruge

Die Katze mit Hut landet durch Zufall in Stackeln an der Kruke. Sie zieht in ein altes, leer stehendes Haus, in dem der sauertöpfische Brauereidirekter Maulwisch seine unglückliche Kindheit verbracht hat. Die Katze verspricht, das Haus gründlich glücklich zu wohnen. Doch alleine ist das kaum zu schaffen! Nach und nach nimmt sie deshalb lauter Heimatlose, Waisenkinder und Sonderlinge bei sich auf: das Dudelhuhn Marianne, Kapitän Knaak, den Zappergeck und die Puddingbrumsel, das Musikschwein Baby Hübner, den Stolpervogel, die Brüder Erbsenstein (Erfinder) und sogar das anständige Lama, das sehr viel schläft. Gemeinsam stellen sie das Haus völlig auf den Kopf und öffnen dem Glück die Türen. Doch bei so vielen Schützlingen bleibt natürlich kein Geld für die Miete. Brauereidirekter Maulwisch macht erst einmal Tumult!

Hier gelingt die Assoziation der Freien und Gleichen: Gleich gelten die Bewohner der Backpflaumenallee einander als Geschöpfe, frei aber dürfen sie sich entfalten in ihren Eigenschaften, gerade auch in jenen, die der Gesellschaft als wertlos erscheinen. Selbstverwirklichung heißt im "Haus Katze" nicht, ein "So bin ich halt" aggressiv zu verteidigen, sondern sich immer aufs Neue lustvoll und schöpferisch einzubringen, sich aber ebenso gut zugunsten der Allgemeinheit beschränken zu können.

Besetzung: 3 Dame(n) , 6 Herr(en)
Alter: empfohlen ab 5
Uraufführung: 1990, Theater für Kinder, Hamburg


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

Besetzung Schul- und Amateurtheater:
11 Rollen, mind. 3 D - 6 H

Eine ausführliche Besetzungsliste finden Sie hier:
Besetzungsliste