Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Für die Freilichtbühne

Lilly und die Erbse

von Carolin Jelden

Frei nach dem Märchen "Die Prinzessin auf der Erbse"

Die Königstochter Lilly hat ein Faible für das Fechten. Trotz des Verbotes ihres Vaters macht sie sich mit ihrem Kindermädchen Albertine auf den Weg, um an Schwertkampf-Meisterschaften teilzunehmen. Unterwegs werden die beiden im Wald von Räubern überfallen und flüchten in ein nahe gelegenes Schloss. Dort ist Prinz Lucas gerade auf Prinzessinnen-Schau. Allerdings gefällt ihm keine der Bewerberinnen. Dornröschen gähnt ihm zu viel, und Aschenputtel findet er albern, weil die immer ihren Schuh verliert. Eigentlich wünscht er sich eine Prinzessin, mit der er auch mal über das Schwertkämpfen reden kann. So eine wie Lilly …

 

Besetzung: 4 Dame(n) , 5 Herr(en)
max. Rollenzahl: 15
Alter: empfohlen ab 5
Uraufführung: 2004, Staatstheater Meiningen


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

Eine ausführliche Besetzungsliste finden Sie hier:

Besetzungsliste