Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Märchen

Bremer Stadtmusik - live!

von Ensemble des Theater Pfütze

Der Esel stinkt ein wenig. Dem Hund hat eine Tasche voller "Mokkabomboms" – oder etwa nicht?! Die Katze spricht sehr laaangsam. Und Frau Hahn ist von Kopf bis Fuß eine Diva. Alle sind ihren Herren und dem sicheren Tod nur knapp entronnen und tun sich nun zusammen. Zu einer wilden Combo mit rhythmischer Begleitung (Hund), harmonischer Untermalung (Katze), melodischer Stimmführung (Frau Hahn) und mit einem Instrument, das tropft (Esel). Wenn nur der Hunger nicht so groß wäre! So groß, dass sie sogar eine Räuberbande vom gedeckten Tisch verjagen. Und sich wegen der vermeintlichen Leckerei in Hunds Tasche ganz ordentlich streiten. Am Ende aber gibt es endlich "Tango, zwoa, drei!"

Eine herrlich anarchische Bearbeitung des bekannten Märchens, mit viel Rhythmus und eigenwilligen Charakteren.

Besetzung: 2 Dame(n) , 2 Herr(en)
Alter: empfohlen ab 6
Uraufführung: Theater Pfütze, Nürnberg 2007


Auf die Bestellliste


zurück