Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Märchen

Das UN

von Miriam Antretter

Eine wundersame Waldgeschichte

Dine und ihr Freund Fritz leiden im Kinderheim schon lange unter den Launen der bösartigen Heimleiterin Frau Mons. Heute aber ist es besonders schlimm, denn Frau Mons ist auf der Suche nach etwas ganz besonders Wertvollem und Dine muss ihr dabei helfen, ob sie will oder nicht! Dine ist verzweifelt, denn sie weiß nicht mal, wonach diese gemeine Person so gierig sucht. Etwas Geheimnisvolles, sei es, das ungeheure Macht verleihe. Doch wie es genau aussieht, das weiß seltsamerweise auch Frau Mons nicht. Dine beschließt, das als Vorteil zu nutzen und zieht in den Wald hinaus, um irgendetwas zu suchen, das wichtig genug erscheint. Auf ihrer Suche trifft sie den Vogel Vurz (der sich Witze über seinen Namen verbietet!), den seltsamen Fa und den Chronisten, der schlechte Neuigkeiten aus dem Tausendaugenwald bringt. Das Ungeheuer sei dort gesichtet worden und nun drohe ihnen allen große Gefahr. Dine wagt sich in den Kampf und findet nicht nur das wichtige Ding – sondern etwas noch viel wichtigeres.

Ein phantasievolles Märchen über die Suche nach dem, was uns nur wichtig erscheint und dem, was wirklich wichtig ist.

Besetzung: 2 Dame(n) , 5 Herr(en) , auch in einer Fassung für größere Gruppe erhältlich
max. Rollenzahl: 14
Alter: empfohlen ab 7


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

Das Stück ist auch in einer größeren Besetzung (14 Rollen + Statisten) für Schulen und Amateurgruppen erhältlich.

Es bietet viele Möglichkeiten, Tänze und Choreografien einzubauen

Besetzungsliste