Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Das Dschungelbuch

Musical von Jakob Vinje nach Rudyard Kipling

von Rudyard Kipling

Mit einem Libretto von Susanne Lütje und Anne X. Weber
nach der Übersetzung von Gisbert Haefs

Der Tiger Shere Khan ist ein böser Menschenfresser. Als er ein Dorf angreift, kann der Panther Bagheera gerade noch einen Säugling vor den Klauen des erbarmungslosen Jägers retten. Bagheera bringt das Kind in den Dschungel und überzeugt den Rat der Wölfe, das Kind in ihr Rudel aufzunehmen. Die Wölfin Rakscha adoptiert das nackte, schutzlose Menschenjunge und nennt es Mowgli, Fröschlein. Der weise Lehrmeisters Baloo übernimmt die Erziehung des Jungen. Das ist gar nicht einfach, denn Mowgli ist nicht nur sehr klug, sondern auch ausgesprochen aufmüpfig. Als er sich nach einem Streit mit Baloo den ruchlosen Affen anschließt, bringt er sich und seine Freunde damit in große Gefahr. Und Shere Kahn wartet währenddessen nur auf den Moment der Rache. Als der Tiger schließlich die Chance zum Angriff wittert, ist es jedoch Mowgli, der sich und alle Tiere des Dschungels vor ihm rettet.

Hier haben alle Figuren ihren fulminanten Auftritt, die Kinder seit Erscheinen des Klassikers faszinieren: Shere Khan sorgt für bösen Grusel, die Affen verführen Mowgli zu kindlicher Anarchie und Baloo lehrt seine Tierkinder die beschwörenden Meisterworte, dank derer Friede selbst im Dschungel herrschen kann. Dieses wunderbare Musical eignet sich hervorragend als Weihnachtsmärchen oder für das Freilichttheater. Es ist auch für Schulen, Musikschulen und Amateurgruppen konzipiert, die Lieder sind gut von Kinderstimmen und sangesfreudigen Amateuren zu bewältigen.

Bearbeitung: Jakob Vinje ((Musik) / Susanne Lütje (Libretto) / Anne X. Weber (Liedtexte))
Alter: empfohlen ab 8
Uraufführung: frei zur UA


zurück