Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Der Froschkönig

von Karin Freist-Wissing / Tono Wissing

Musical

Prinzessin Marillia hat es wahrlich nicht leicht: Zwar hat sie vier ältere Schwestern, doch diese möchten nie mit ihr spielen. Sie ist ihnen noch zu klein und stets geht sie ihnen mit ihren kindischen Streichen auf den Geist. Ihr Vater, der König, hingegen nimmt seine Jüngste in Schutz: In seiner Gegenwart ist sie schließlich so liebreizend und wohlerzogen, wie es sich für eine kleine Prinzessin gehört. Es scheint fast so, als gäbe es Marillia zweimal: eine brave Lieblingstochter und eine kratzbürstige kleine Schwester. Als Marillia den Reichsapfel ihres Vaters beim Spielen im Brunnen versenkt, hilft ihr ein Frosch, diesen wieder hochzuholen und gibt ihr die Gelegenheit, zu beweisen, was wirklich in ihr steckt: Wird Prinzessin Marillia Verantwortung übernehmen und zu ihrem Wort stehen?

Der Kniff von Karin Freist-Wissings Musical-Bearbeitung des Märchen-Klassikers ist die Aufteilung der Prinzessin auf zwei Rollen: So wird die Zerrissenheit des jungen Mädchens zwischen Angepasstheit und Autonomie, zwischen den Erwartungen von außen und ihrem Freiheitsdrang ganz konkret auf der Bühne sichtbar. Die Songs des erfahrenen Schul- und Kirchenmusikers Tono Wissing tragen außerdem zur Zugänglichkeit des Stoffes bei, sie laden ein zum Mitsingen und Mitfiebern und bleiben dabei stets auch für Schul- und Amateurensembles umsetzbar.

Besetzung: 12 Dame(n) , 9 Herr(en) , Gesangsstimmen: 10 x Sopran, 2x Alt, 3x Tenor, 5x Bass, Chor (SATB), Orchesterbesetzung: Tenorsaxophon, Trompete, (Bass-)Posaune, Schlagzeug (1 Spieler), Marimbaphon, Klavier (auch E-Klavier), Violine 1, Violine 2, Viola, Violoncello, E-Bass
Alter: empfohlen ab 8
Für junge Akteure ab: 10 Jahren


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Für große Gruppen und Schulchor geeignet