Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Die Olchis und der faule König

Mit Musik von Bastian Pusch

von Erhard Dietl

Obwohl die Olchi-Oma gerade mal 957 Jahre alt ist, feiert sie bereits ihren 14799sten Geburtstag, pardon: Gefurztag. Sie kann einfach nicht genug bekommen von diesem Festtag! Doch heute platzt mitten in die schönste Feierstimmung ein Wichtigtuer, der sich als seine Majestät, der König der Olchis, vorstellt und behauptet, wenn ihm seine Untertanen nur genügend huldigen würden, dann könne er sogar einige Flugkunststücke vorführen. Die Olchi-Oma hat leider eine so große Schwäche für das Royale, dass sie hingerissen ist und den Nassauer nach Strich und Faden bedient. Sogar Opas gesamtes Fahrradöl darf er trinken! Das erzürnt verständlicherweise den Opa sehr und binnen kurzer Zeit entbrennt der schönste Streit. Das Olchi-Kind kommt mehr und mehr zur Überzeugung, dass hier nur noch ein Kunststück gezeigt werden muss, nämlich den falschen König im hohen Bogen vom Müllberg fliegen zu lassen! Ein Glück, dass Professor Brausewein ihm kräftig dabei hilft.

Ein humorvolles Theaterstück über Lügen und Intrigen, Manipulation und Machthunger. Am Ende steht der vermeintliche König blamiert da und die Olchis sind um die Erfahrung reicher, dass Schein nicht immer auch Sein bedeutet.

Besetzung: 5 Darsteller/innen
Alter: empfohlen ab 4
Uraufführung: 2019, Theater auf Tour


Auf die Bestellliste


zurück