Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Fuck off, Koff

von Walter Kohl

Franz Alfred Koff (genannt F.A. Koff, sprich Fuck off) ist kurz davor, sein Abitur zu machen. Allerdings ist er sich ziemlich sicher, dass er es nicht schaffen wird. Warum auch?! Nach der Trennung seiner Eltern ist ihm sowieso alles egal. Und der neue Freund seiner Mutter ist schlicht unerträglich. Als Franz nach einem heftigen Streit ausrastet und das Auto seiner Mutter in Brand setzt, gerät sein Leben aus den Fugen. Erschrocken über sich selbst, zieht er sich von allen zurück. Als er die Pistole seines Vaters findet, weiß Koff plötzlich, wie er alle Probleme auf einen Schlag lösen kann. Kann seine Freundin Ibbi ihn davon abhalten, sich umzubringen?

 

Besetzung: 3 Dame(n) , 4 Herr(en)
Alter: empfohlen ab 12
Frei zur: UA


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

Eine ausführliche Besetzungsliste finden Sie hier:

Besetzungsliste