Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Geister in Downing Street

Eine Gruselkomödie

von Stefan Schroeder

Lord Lenny der Langatmige und Lady Libby die Leichtfüßige - zwei waschechte englische Burggespenster - sind außer sich vor Sorge! Ihr Sohn Calvin drückt sich nicht nur davor, das Geister-Einmaleins zu üben, jetzt ist der Bursche auch noch von zu Hause ausgerissen! Calvin findet nämlich seine Spukverwandtschaft äußerst rückständig. Von seiner großen Leidenschaft, Computern und dem Internet, wollen sie nichts wissen. Deshalb will er unbedingt nach London zu Onkel Mac, dem einzig modernen Geist in der Familie! Der ist schon lang vor der verstaubten Verwandtschaft in die Großstadt geflohen. Gemeinsam mit seinem besten Freund, dem letzten schottischen Sumpftaucher Herkules, sucht Calvin in London nach ihm - und landet versehentlich in Mollys Zimmer in der Downing Street No. 10. Denn Molly ist die Tochter des Premierministers. Und der steckt gerade in ziemlichen Schwierigkeiten, da sein fieser Konkurrent Mr. Bulldog ihm das Amt streitig machen will. Aber da hat er die Rechnung ohne Calvin und Herkules gemacht.

Moderne Gruselkomödie für Groß und Klein.


Besetzung: + Statisten (Geister, etc.)
max. Rollenzahl: 12
Alter: empfohlen ab 6
Für junge Akteure ab: 12
Uraufführung: 04.12.2015, Lüdenscheider Altstadtbühne


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure