Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Neue Heimat

von Martin Baltscheit

Das Mädchen Jasmin, ihr Ex-Freund Bono, der Türke Frank (amerikanisch ausgesprochen) und ein alter Mann finden sich plötzlich in einer ungewöhnlichen und recht unangenehmen Situation wieder: Nach einem Diskobesuch fährt Frank sie leider alle gegen den einzigen Baum zwischen Bergheim und Dierdorf. In einem kargen Jenseits warten sie nun auf das Jüngste Gericht, jeder auf seine Weise. Sie versuchen einander in schnellen und durchaus respektlosen Dialogen vom richtigen Glauben zu überzeugen oder davon abzubringen. Und sie sind zugleich noch ganz mit dem vergangenen Leben beschäftigt, mit dem was sie taten und gern getan hätten. Das große Strafgericht entpuppt sich schließlich eher als Komödie, doch Bestand hat hingegen der Glaube an die Freundschaft. So gibt es für alle ein unerwartetes Happy End.

Besetzung: 1 Dame(n) , 3 Herr(en)
Alter: empfohlen ab 14
Uraufführung: frei


Auf die Bestellliste


zurück