Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Peppo und Peppino

von Hannelore Voigt

Für die Bühne bearbeitet von Gerlinde Klüver

Peppino ist der Sohn von Peppo, einem mächtig furchteinflößenden Piratenkapitän. Selbstredend soll er wachsen und so stark werden wie sein Papa, damit er bald selbst Schiffe ausrauben kann. Aber Peppino möchte viel lieber lesen lernen. Und auch wenn Peppo die merkwürdige Leidenschaft seines Sohnes nicht so recht nachvollziehen kann, so überlegt er doch, wie er ihm seinen Wunsch erfüllen könnte. Und beim nächsten Überfall kommt ihm eine fabelhafte Idee: Kurzerhand engagiert er den Juwelier Hannibal - einen echten 'Bücherwurm' - als Lehrer für Peppino.
Hannibal und Peppino haben fortan ein wunderbares Leben an Bord, lesen gemeinsam einen Schmöker nach dem anderen und amüsieren sich prächtig. Und so langsam dämmert es der Mannschaft, dass Lesen eine ganz wunderbare Sache sein muss ...

Bearbeitung: Gerlinde Klüver
Besetzung: 7 Rollen + Statisten (Piraten) und Chor
Für junge Akteure ab: 8


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

  • Das perfekte Einschulungsstück mit einfachen und bekannten Liedvorschlägen für Chor.
  • Spielerisch wird die Lust am Lesen und an Geschichten vermittelt.