Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Ritter Ralph: Rübe, Ruhm und Ränkespiel

von Jens Heuwinkel

Eine Theater-Farce nach Francis Beaumont - übersetzt und bearbeitet von Jens Heuwinkel

Francis Beaumonts absurde Renaissance-Komödie "The Knight of the Burning Pestle" gehört in England seit über 400 Jahren zum Repertoire, wird in Deutschland aber leider nur selten aufgeführt. Die Komödie war ihrer Zeit weit voraus, in ihrem absurden Humor meint man bereits deutlich "Monty Python" herauszuhören.
Die Handlung: Eine Schauspieltruppe versucht "Der Kaufmann von Köln" auf die Bühne zu bringen, wird aber lautstark von einem Gemüsehändler nebst Gattin unterbrochen. Die wollen ein einfacheres Stück sehen. Und vor allem soll ihr Lehrling Ralph darin mitspielen – und zwar als "Ritter von der Brennenden Mörserkeule"! Während der neu ernannte Ritter also gegen vermeintliche Riesen kämpft und das Herz der Prinzessin von Pomponia bricht, will Jasper, Held des ursprünglichen Stückes, seine große Liebe Lucy gewinnen. Die ist jedoch bereits dem eitlen Humphry versprochen, der nur in englischen Reimen spricht.
Wir sehen ein Ensemble, das verzweifelt versucht, die Abenteuer und Liebeshändel irgendwie zusammenzuhalten, während Ralph durch seine absurden Abenteuer stolpert und das Gemüsehändlerpaar alles, wirklich alles, lautstark kommentiert. Eine absurde, hinreißende Komödie über Ritterlichkeit und, nun ja, über Gemüse.

  • "Der Kaufmann von ...": Das Stück kann natürlich an Ihren Spielort angepasst werden
  • Theater im Theater: Die Beziehung von Bühne und Publikum wird lustvoll verhandelt
  • Klassiker, der in Deutschland noch entdeckt werden kann! 

Besetzung: 5 Dame(n) , 13 Herr(en) , Doppelbesetzungen möglich, mind. 6 Spieler/innen
Uraufführung: 2020, Horizont Theater Köln


zurück