Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

Pippi auf den sieben Meeren!

Auch zur See fahren kann man mit Pippi - jede Menge lustige Abenteuer sind natürlich garantiert!

» zum Stück

Pippi Langstrumpf macht Musik!

Der Komponist Rainer Bielfeldt hat die Geschichte Pippi feiert Geburtstag als Musical vertont. Darin lädt Pippi ihre Freunde Annika und Tommy zu einer sehr ungewöhnlichen Geburstagsfeier ein ...

Mit dem Weihnachtsbaum tanzen!

An Weihnachten tanzt Pippi nicht um, sondern mit dem Weihnachtsbaum. Und sie lädt alle Kinder zu einem großen Fest ein. Natürlich gibt es jede Menge toller Geschenke. 

» zum Stück "Pippi plündert den Weihnachtsbaum"

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren
Opel-Götz, Susann

Du träumst wohl?

"Wenn ICH ab heute DU wär, und DU wärst plötzlich ICH,
dann wär ICH froh - DU nicht so sehr.
Warum denn eigentlich?"

Der kleine Hund träumt davon, ein großer Hund zu sein! So wie Bully von gegenüber! Dann wäre er nämlich "hochhausriesig" und der andere wäre "schirkelschneckchenklein"! Und er wäre "Bratwurstmillionär" und "Liebling aller Frauen". Mutig wäre er und schick, sein Leben wäre nur noch "sausundbraus" und jeden Tag ein Abenteuer. Der andere, pah!, der hätte dann ein angebissenes Ohr und eine kleine Hütte, der wäre stinkig und unbedeutend. Wenn, ja, wenn ... Doch dann erschrickt der kleine Hund, denn es fällt ihm ein, dass er etwas übersehen hat in seinem bunten Wunschtraum: Wenn er nämlich sein Leben mit Bully tauschen würde, dann wäre der es auch, der den Gutenachtkuss seiner Mutter bekäme!

Voll lustvoller Wortakrobatik und detailreichen Bildern!


Besetzung: Stoffrecht zur individuellen Dramatisierung
Alter: empfohlen ab 4
Uraufführung: Theater Matz für Kinder, 2017

« zurück