Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren
Funke, Cornelia

Tintentod

Für die Bühne bearbeitet von Robert Koall

Noch immer ist Staubfinger bei den Weißen Frauen, noch immer besitzt der schreckliche Natternkopf das Buch, das ihn unsterblich gemacht hat. Mo hat es damals für ihn gebunden, um Meggie zu retten. Doch Mo, der Buchbinder, ist nun mehr und mehr zum Eichelhäher, dem Räuber, geworden, so erbittert führt er den Kampf gegen die Armee des Natternkopfes. Sogar Meggie fürchtet sich manchmal fast schon vor ihrem Vater. Wenn wenigstens der gierige Orpheus die Geschichte nicht ständig zu seinen Gunsten umschreiben würde! Die ganze Tintenwelt gerät immer mehr aus den Fugen und der Eichelhäher muss sich beeilen, wenn er sie noch retten will. Doch dafür muss er zuerst Staubfinger befreien. Und wird Violante, die Tochter des Natternkopf, ihnen in ihrem Kampf gegen den grausamen Herrscher helfen?


Bearbeitung: Koall, Robert
Besetzung: 5 Dame(n), 7 Herr(en), Doppelbesetzungen
Alter: empfohlen ab 12
Uraufführung: 19.10.2009, Schauspiel Hannover (Regie: Heidelinde Leutgöb)

Textbuch:

« zurück

Tipp für Schulen und Amateure

Eine ausführliche Besetzungsliste finden Sie hier:
Besetzungsliste