Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren
Schroeder, Stefan

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Nach dem Märchen der Brüder Grimm

Die Brüder Theophrast und Theophil teilen sich zwar die ersten Silben ihres Vornamens, könnten sonst aber unterschiedlicher nicht sein: Während Theophrast regelmäßig vor Angst die Knie schlottern, kann den unerschrockenen Theophil nichts schrecken. Und da keine Angst zu haben einfach nicht normal ist, schickt seine Familie ihn kurzerhand in die Lehre beim Küster: Zur Geisterstunde auf dem Friedhof hat es noch jeder mit der Angst zu tun bekommen! Doch Theophil ist unbelehrbar furchtlos und macht sich auf die Reise, um ein für alle mal das Fürchten zu lernen. Und die Angst schleicht sich schließlich doch langsam in Theophils Herz, allerdings vor etwas ganz anderem, als er je erwartet hätte ...


Besetzung: 4 Dame(n), 9 Herr(en), bis zu 30 Rollen (13 Sprechrollen + Statist/innen)
Alter: empfohlen ab 8
Für junge Akteure ab: 10
Sonstiges: Besonders für große Gruppen, Theater-AGs und Jugendclubs geeignet!

Textbuch:

« zurück

Tipp für Schulen und Amateure

  • besonders für große Gruppen geeignet
  • bis zu 30 Rollen (13 Sprechrollen + Statist/innen)