Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Vom 21.12. bis zum 03.01. bleibt unser Büro geschlossen!

Wenn  Sie in dieser Zeit dennoch Stücktexte lesen möchten, geben Sie Ihre Bestellung bitte rechtzeitig auf oder melden Sie sich jetzt in unserem internen Bereich an. Dieser Download-Service steht für Mitarbeiter professioneller Bühnen zur Verfügung.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

In unseren umfangreichen Buchempfehlungen stellen wir Ihnen Bücher vor, die sich zur Dramatisierung eignen.

Klassiker und Märchen

Wir bieten Ihnen viele beliebte Klassiker der Weltliteratur in modernen Bearbeitungen. Außerdem finden Sie bei uns moderne und traditionelle Märchen für die Weihnachts- und Freilichtsaison.

junge töne

Vertonungen der beliebten Klassiker der Kinderliteartur finden Sie im Programmbereich junge töne - als zeitgenössisches Musiktheater, als Familienoper oder Musical!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren

» alle Premieren
Crossan, Sarah

Die Sprache des Wassers

Nur mit einem Koffer und einem alten Wäschesack im Gepäck, bricht das polnische Mädchen Kasienka mit ihrer Mutter nach England auf. Dort wollen sie den Vater suchen, der die Familie für ein besseres Leben verlassen hat. Doch der ‚goldene Westen‘ besteht für Kasienka aus einer engen Einzimmerwohnung, aus Anfeindungen in der Schule und endlosen abendlichen Wegen durch die Stadt, auf der Suche nach jenem Mann, der ganz offenkundig nicht gefunden werden will, weil er bereits eine neue Familie gegründet hat. Kasienka weiß das längst, doch ihre Mutter will und kann die bittere Wahrheit nicht akzeptieren. Erst als Kasienka ins Schwimmteam aufgenommen wird, kann sie neuen Mut fassen und sich dem Leben - und ihrer Mutter - stellen. Und sie lernt William kennen, den netten Jungen aus der Siebten ...

In kurzen, präzisen und außergewöhnlich poetischen Sätzen erzählt Sarah Crossan eine moderne Einwanderergeschichte; sie führt ihre Figuren ohne Pathos oder falsche Romantik in ein neues Leben voller Verlassenheit und Hoffnung. Ein prägnanter und welthaltiger Text, der bei aller Knappheit einen großen "romanhaften Raum mit vielen Bildern" (KulturSPIEGEL) eröffnet.

(Der Roman erscheint im Verlag mixtvision.)


Besetzung: Zur individuellen Dramatisierung; als Monolog möglich
Alter: empfohlen ab 11
Uraufführung: UA: Theater an der Parkaue 10.05.2016, Regie: Sylvia Sobottka
Preise und Auszeichnungen: Nominiert von der Kritikerjury, Sparte Jugendbuch, für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014
Ausgezeichnet als Jugendbuch des Monats März 2014 von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Ausgezeichnet mit dem LUCHS des Monats Februar 2014 von DIE ZEIT und Radio Bremen
Ausgezeichnet als Buch des Monats Januar 2014 von der AG Kinder- und Jugendliteratur Österreich

« zurück