Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren
Matter, Maritgen

Ein Schaf fürs Leben

In einer kalten Winternacht stapft Wolf durch den Schnee… hungrrrrig! Da sieht er einen Stall und darin: Schaf. Das sieht doch nach einem netten Restaurant aus! Doch Hund und Esel könnten das Nachtmahl stören. Deshalb lockt er Schaf weg vom Hof und überredet es zu einer Schlittenfahrt nach „Erfahrungen“. Schaf ist begeistert und sehr beeindruckt von Wolfs Weltgewandtheit! Und nach und nach kommt Wolf damit der eigene Menü-Plan durcheinander. Es ist ein ganz „famoses“ Schaf, das da mit ihm den Abhang hinunter saust, das muss er zugeben. Und schließlich geht er sogar auf Schafs Vorschlag ein, sich im kalten See einen Fisch zu angeln – gegen den Wolfshunger...
Ob Schaf in dieser Geschichte wirklich naiv ist? Oder weiß es, dass Erfahrungen eben nur machen kann, wer dafür auf eine große Fahrt geht? Und wer bereit ist, auch ein Risiko einzugehen? Mit der unerschütterlichen Freundlichkeit und einer cleveren Erfindungsgabe nimmt es Wolf seine scheußliche Macht. Dennoch endet die Geschichte nicht in einer rührseligen Freundschaft von Feinden – aber, noch viel mehr als das: in gegenseitiger Anerkennung.

Das gleichnamige Buch aus dem Oetinger Verlag  wurde mit dem Deutschen Literaturpreis 2004 ausgezeichnet.


Figurentheater Gerti Tröbinger

Besetzung: Zur individuellen Dramatisierung
Alter: empfohlen ab 6
Uraufführung: Faro Theater, Bad Waldsee, 2004

Textbuch:

« zurück