Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Vom 21.12. bis zum 03.01. bleibt unser Büro geschlossen!

Wenn  Sie in dieser Zeit dennoch Stücktexte lesen möchten, geben Sie Ihre Bestellung bitte rechtzeitig auf oder melden Sie sich jetzt in unserem internen Bereich an. Dieser Download-Service steht für Mitarbeiter professioneller Bühnen zur Verfügung.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

In unseren umfangreichen Buchempfehlungen stellen wir Ihnen Bücher vor, die sich zur Dramatisierung eignen.

Klassiker und Märchen

Wir bieten Ihnen viele beliebte Klassiker der Weltliteratur in modernen Bearbeitungen. Außerdem finden Sie bei uns moderne und traditionelle Märchen für die Weihnachts- und Freilichtsaison.

junge töne

Vertonungen der beliebten Klassiker der Kinderliteartur finden Sie im Programmbereich junge töne - als zeitgenössisches Musiktheater, als Familienoper oder Musical!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren

» alle Premieren
Kästner, Erich / Adenberg, Wolfgang / Schubring, Marc

Emil und die Detektive - Musical

Musik: Marc Schubring; Libretto: Wolfgang Adenberg

Der Komponist Marc Schubring und der Texter Wolfgang Adenberg haben aus Kästners Klassiker ein Musical für die ganze Familie geschaffen, das voller Abenteuer und Spannung steckt und mit seinen gefühl- und temperamentvollen Songs das Berlin der 1920er-Jahre wieder aufleben lässt. „Parole Emil!“ singt man noch sehr lange nach dem Theaterbesuch leise vor sich hin!

(...) so orientiert sich Adenbergs Dramatisierung der Romanvorlage in Prägnanz und Humor an der Prosa und Lyrik Kästners und entwickelt diese weiter. (...) Schubrings Musik knüpft mit Witz, Schmiss und Gassenhauercharakter an den typischen Klang der inzwischen legendären „Goldenen Zwanziger“ an. Elemente aus der Blütezeit des deutschen Musiktheaters fließen ins zeitgenössische Konzeptmusical ein. (...)

Berliner Zeitung

Noten- und Librettoauszug zur Ansicht.

Hörproben:

1 Berlin

2 Parole Emil!

3 Große Stadt

Das komplette Stück und weitere Noten zur Ansicht erhalten Sie kostenlos auf Anfrage. (Bitte Bestellfunktion nutzen, s. u.)  

Besetzung Schul- und Amateurtheater: 34 Rollen möglich, mind. 3 D - 4 H

Ausführliche Informationen


Besetzung: 3 Dame(n), 4 Herr(en), 3 D - 4 H - 15 Kinder Combo: Sax./Klar., Trp., Pos., Perc., Klav. Kapellenfassung: Sopr.-Sax/Klar., Alt-Sax., Klar., Trp. 1+2, Pos., Klav., Perc., Vl., Kb. (alt. Tuba)
Alter: empfohlen ab 6
Länge: 02:30

Uraufführung: Stella, Berlin

Textbuch:

« zurück