Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

In unseren umfangreichen Buchempfehlungen stellen wir Ihnen Bücher vor, die sich zur Dramatisierung eignen.

Klassiker und Märchen

Wir bieten Ihnen viele beliebte Klassiker der Weltliteratur in modernen Bearbeitungen. Außerdem finden Sie bei uns moderne und traditionelle Märchen für die Weihnachts- und Freilichtsaison.

junge töne

Vertonungen der beliebten Klassiker der Kinderliteartur finden Sie im Programmbereich junge töne - als zeitgenössisches Musiktheater, als Familienoper oder Musical!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren

» alle Premieren
Boie, Kirsten

Ich kenne einen Jungen aus Afrika

Geschichten aus dem Erzählband "Es gibt Dinge, die man nicht erzählen kann"

Thulani könnte als Waise eigentlich unentgeltlich zur Schule gehen. Aber dafür bräuchte er einen Totenschein seiner Eltern, den ihm im Bürokratiedschungel Swasilands niemand besorgen kann. Also verbringt Thulani die Tage im Dorf, sorgt für seine kleine Schwester und träumt davon, von den Weißen als Fußballstar entdeckt zu werden. Manchmal, wenn am Sommerabend die Blitze über den Himmel ziehen, dann sitzt Thulani hinter der Hütte am Grab seiner Mutter und spricht mit ihr. Und wartet darauf, dass etwas passiert, und weiß doch nicht, was.

In ihrem Buch Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen erzählt Kirsten Boie gerade dennoch: Sie erzählt gegen das Vergessen an. Denn Swasiland  ist das Land mit der höchsten Aids-Rate der Erde. Hier leben rund 900.000 Menschen, darunter alleine 120.000 Kinder, die mindestens einen Elternteil verloren haben. Dank einer weit verbreiteten Selbsthilfeorganisation werden afrikanische Eltern, die an Aids erkrankt sind, darin unterstützt, für ihre Kinder sogenannte "memory books" zu schreiben: Bücher zur Erinnerung, gegen die Angst und das Vergessen.

Kirsten Boies Geschichten beruhen auf ihren persönlichen Erfahrungen in diesem Land. So entstand ein poetisches und sehr berührendes "Erinnerungsbuch". "Wenn diese Geschichten traurig sind", schreibt die Autorin im Nachwort, "kann ich es nicht ändern. Trauriger als die Wirklichkeit sind sie nicht."

Alle Geschichten des Erzählbandes stehen zur Dramatisierung zur Verfügung.
Die Erzählung "Ich kenne einen Jungen in Afrika" liegt der UA des Theaters Patati-Patata zugrunde.

 

 


Besetzung: Stoffrecht zur individuellen Dramatisierung
Alter: empfohlen ab 8
Uraufführung: Theater Patati Patata, Reutlingen, 2014/15 (Regie: Rüdiger Pape)
Preise und Auszeichnungen: Ausgezeichnet mit dem LUCHS Oktober 2013 (DIE ZEIT und Radio Bremen)



« zurück