Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren
Ende, Michael

Momo

Das Mädchen Momo rettet die Zeit der Erzählungen und die erzählte Zeit vor den grauen Herren, die die Zeit nur messen aber nicht mehr erleben können. Sie stehlen sie in Sekunden, Minuten und Stunden und frieren sie ein, um sie langsam aufzubrauchen. Nur mit einer einzigen Stundenblume und der Hilfe der Schildkröte Kassiopeia nimmt Momo den Kampf mit ihnen auf, um ihren Freunden die Lebenszeit zurückzugeben, die Zeit der Muße und der Geschichten.

"In diesem Märchen-Roman werden junge Menschen und Kinder, die heute wie Momos Freunde unter dem Gehetztsein leiden, in phantastischer Form ermutigt. Doch sie werden auch motiviert, aus dieser Ermutigung heraus das in der Dichtung Erfahrene in die Wirklichkeit umzudenken."
Deutscher Jugendbuchpreis 1974.Aus der Begründung der Jury.


Bearbeitung: Huber, Vita
Besetzung: 4 Dame(n), 11 Herr(en),
max. Rollenzahl: 24
Alter: empfohlen ab 8
Uraufführung: Städtische Bühnen Münster, 21.10.1981. Regie: Herbert Müller

Textbuch:

« zurück

Informationen für Schulen und Amateure:

Eine ausführliche Liste aller Rollen:
» Besetzungsliste

» Wichtige Hinweise zur Verwendung von Musik bei "Momo"

Zu "Momo" bieten wir umfanreiches theaterpädagogisches Material an, mit vielen Inszenierungstipps und Tricks aus der Profi-Theaterkiste.

» Auszug der Handreichung zur Ansicht
» Hier theaterpädagogische Handreichung zum Stück bestellen