Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

In unseren umfangreichen Buchempfehlungen stellen wir Ihnen Bücher vor, die sich zur Dramatisierung eignen.

Klassiker und Märchen

Wir bieten Ihnen viele beliebte Klassiker der Weltliteratur in modernen Bearbeitungen. Außerdem finden Sie bei uns moderne und traditionelle Märchen für die Weihnachts- und Freilichtsaison.

junge töne

Vertonungen der beliebten Klassiker der Kinderliteartur finden Sie im Programmbereich junge töne - als zeitgenössisches Musiktheater, als Familienoper oder Musical!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Alice Quadflieg: Kröterich hält die Welt in Atem. Nach "Der Wind in den Weiden" von Kenneth Grahame, Dt. Nationaltheater Weimar

Premieren

» alle Premieren

Klassiker für Kinder

Verne, Jules

In 80 Tagen um die Welt

Für die Bühne bearbeitet von Jürgen Popig

„Zwei Hemden und drei Paar Strümpfe. Den Rest kaufen wir unterwegs."

Wir schreiben das Jahr 1873: Durch die letzte Schienenverlegung zwischen Bombay und Kalkutta soll es der Times zufolge nun theoretisch möglich sein, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Der Pünktlichkeitsfanatiker Phileas Fogg macht die Probe aufs Exempel und wettet mit seinen Freunden im Club, dass er in der Lage sei, diesen Zeitplan auf die Minute genau einzuhalten. Ohne weitere Umstände bricht er zusammen mit seinem Diener Passpartout in Richtung Dover auf. Von dort aus reisen sie zu Lande, zu Wasser und sogar auf einem Elefanten um die Welt. Fogg setzt sein ganzes Vermögen ein und unter Aufbietung aller Kräfte gewinnt er am Ende den Wettlauf mit der Zeit - tatsächlich in letzter Minute.
Doch selbst der spröde Phileas Fogg hat noch viel mehr gewonnen auf dieser Reise als Ruhm, Ehre und den Wetteinsatz von 20.000 Pfund. Er hat in Passpartout einen aufrichtigen Freund und in der schönen Inderin Aouda eine große Liebe gefunden. Den Beweis, wie klein die Welt schon Ende des 19. Jahrhunderts geworden war, den hat er angetreten. Doch seine Reise um die Welt zeigt uns auch, dass sie im Herzen und in der Phantasie unendlich viel größer ist.

Eine temporeiche Bühnenfassung für ein kleines Ensemble!

Besetzungsliste


Bearbeitung: Popig, Jürgen
Besetzung: 1 Dame(n), 3 Herr(en),
max. Rollenzahl: 16
Alter: empfohlen ab 10
Für junge Akteure ab: 12
Uraufführung: Theater Osnabrück, 20.11.2009 (Regie: Henrike Vahrmeyer)


Textbuch:

« zurück