Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Tiago Rodrigues: Traurig und fröhlich ist das Giraffenleben, moks Bremen, (c) Jörg Landsberg

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren

Neuerscheinungen

Höra, Daniel

Kill you!

Für die Bühne bearbeitet von René Rothe

Tim ist ein ganz normaler Teenager. Er ist ganz gut in der Schule, jedenfalls nicht schlecht. Er kickt, hängt mit Freunden ab und findet Mädchen überwiegend albern. Ein wenig zockt er auch am Computer, aber die meisten Spiele sind ihm zu langweilig. Bis er "Call Of The Force" entdeckt! Strategie, Geballer, Action, Rätsel – dieses Spiel bietet einfach alles! Schnell zieht es Tim in seinen Bann und er sitzt nächtelang am Bildschirm. Immer neue Ausreden fallen ihm ein, um sein exzessives Spiel zu rechtfertigen. Die virtuelle Welt wird bald so übermächtig, dass weder seine Freunde noch seine Mutter an ihn herankommen. Als seine Mutter ihm die Spielkonsole wegnehmen will, explodiert Tim förmlich. Und muss anschließend selbst erkennen, dass er ein Suchtproblem hat.


Besetzung: 1 Dame(n), 1 Herr(en), Doppelbesetzungen
Alter: empfohlen ab 14

« zurück