Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

Pippi auf den sieben Meeren!

Auch zur See fahren kann man mit Pippi - jede Menge lustige Abenteuer sind natürlich garantiert!

» zum Stück

Pippi Langstrumpf macht Musik!

Der Komponist Rainer Bielfeldt hat die Geschichte Pippi feiert Geburtstag als Musical vertont. Darin lädt Pippi ihre Freunde Annika und Tommy zu einer sehr ungewöhnlichen Geburstagsfeier ein ...

Mit dem Weihnachtsbaum tanzen!

An Weihnachten tanzt Pippi nicht um, sondern mit dem Weihnachtsbaum. Und sie lädt alle Kinder zu einem großen Fest ein. Natürlich gibt es jede Menge toller Geschenke. 

» zum Stück "Pippi plündert den Weihnachtsbaum"

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren

Zu den Werken von...

Kirsten Boie
Michael Ende
Cornelia Funke
Erich Kästner
James Krüss
Astrid Lindgren
Paul Maar
Christine Nöstlinger
Sven Nordqvist
Otfried Preußler
 
 

Gesamtprogramm von A-Z

Bitte beachten Sie: Einige Werke aus unserem Gesamtprogramm bieten wir nur als "Stoffrechte" zur individuellen Dramatisierung an. Für diese Werke kann kein Stücktext bestellt werden. 

Bach, Tamara

Das Huhn lügt

Es war einmal ... So fangen normalerweise die schönen Märchen an. Für das Kind jedoch beginnt mit diesen lapidaren Worten ein Alptraum. Bisher war es einfach ein Kind, nicht von allen geliebt, aber auch beileibe nicht unbeliebt. Eigentlich haben die anderen Kinder sogar ganz gerne mit ihm gespielt, weil dem Kind immer die allertollsten Geschichten eingefallen sind. Doch irgendwie und irgendwo begann es. Ein Mitschüler macht einen Scherz, andere fallen ein, "pickpick" und "gackgack" und "Du bist jetzt das Huhn!". Alle lachen und lachen, nur das Kind nicht. Zum Geburtstagsfest kommt niemand mehr, bei der Gruppenarbeit bleibt das Kind übrig, auf dem Schulhof stolpert es über das "zufällig" ausgestreckte Bein eines Mitschülers. Es ist ein Huhn, kein Kind mehr. Bis es beschließt, den anderen zu zeigen, was ein Huhn alles kann!

In ihrem unverwechselbaren Ton, leicht, lakonisch, kunstvoll erzählt Tamara Bach die Geschichte einer unerklärlichen Ausgrenzung und findet dabei unverbrauchte Worte für ein stereotypes Geschehen: Ohne erkennbaren Anlass wird ein Kind zum Außenseiter, wird es zur Zielscheibe von Spott, zum Opfer von Gemeinheiten. Seine Mutter versucht mit viel Humor und noch mehr Liebe zu helfen, doch erklären oder gar verstehen kann auch sie die Ereignisse nicht. Tamara Bach hält das Kind behutsam und mit viel Anteilnahme.


Besetzung: 4 Darsteller/innen oder mehr
Alter: empfohlen ab 7
Uraufführung: frei zur UA
Preise und Auszeichnungen: Nominiert für den Berliner Kindertheaterpreis 2019

Textbuch:

« zurück