Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über eine Bestell-Liste per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

NEU bei uns:
Max Kruse

Wir vertreten ab sofort die Bühnenrechte an den Werken von Max Kruse!

» Der Löwe ist los! und andere Löwen-Geschichten

» Don Blech und der goldene Junker

» Lord Schmetterhemd

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

Premieren und andere Neuigkeiten

» alle Premieren

Zu den Werken von...

Kirsten Boie
Michael Ende
Cornelia Funke
Erich Kästner
James Krüss
Astrid Lindgren
Paul Maar
Christine Nöstlinger
Sven Nordqvist
Otfried Preußler
 
 

Gesamtprogramm von A-Z

Bitte beachten Sie: Einige Werke aus unserem Gesamtprogramm bieten wir nur als "Stoffrechte" zur individuellen Dramatisierung an. Für diese Werke kann kein Stücktext bestellt werden. 

Bach, Tamara

Vierzehn

Beh ist 14. Sie hat vor den Sommerferien die Klassenreise verpasst, weil sie krank war. Ihre Eltern haben sich getrennt. Ihr Vater gründet gerade eine neue Familie. Und jetzt betritt sie am ersten Schultag nach den Ferien das Schulhaus. Es scheint eine Ewigkeit her zu sein, seit sie ihre Klassenkameraden gesehen hat. Sie haben sich über den Sommer verändert. So wie sie selbst. Und dann geht ihr auch noch der Junge nicht aus dem Sinn, der ihr diese Postkarte geschickt hat. Tamara Bach erzählt von nur einem einzigen Tag in Behs Leben. Der Leser folgt ihr ganz nah, er hört den Strom ihrer Gedanken und spürt die Verwirrung ihrer Gefühle. Ein Tag ist ein kleiner Ausschnitt aus einem Leben, das Davor und Danach durchlaufen ihn nur ausschnitthaft. So bleiben viele Leerstellen in Tamara Bachs poetischer Erzählung, in die sich unsere eigenen Erfahrungen und Erinnerungen einschreiben dürfen.

"Selten hat ein Roman die Sorgen, Nöte und Hoffnungen des Jungseins treffender in einen literarischen Ton übersetzt als Tamara Bachs Vierzehn." (Aus der Jurybegründung zur Nominierung für den Dt. Jugendliteraturpreis 2017)

Das Buch erscheint im Carlsen Verlag.


Besetzung: Stoffrecht zur individuellen Dramatisierung
Alter: empfohlen ab 14
Preise und Auszeichnungen: Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 (Kritiker- und Jugendjury)

« zurück