Suche





Weitere Suchoptionen finden Sie in unserer » erweiterten Suche.

Interner Bereich

Hier bieten wir Mitarbeitern professioneller Bühnen alle Stücktexte zur Ansicht.
» Zur Anmeldung / Zum Login

Schulen und Amateure können Stücke über einen Warenkorb per
E-Mail bestellen. 

Vertragsanfrage

Sie möchten eines unserer Stücke aufführen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus: 
» Vertragsanfrage - Profis & Amateure
» Vertragsanfrage - Schulen

Achtung! Räuber!

Der Räuber Hotzenplotz treibt wieder sein Unwesen! Jetzt mehr erfahren unter hotzenplotz.de!

"Total lecker!"
Unser Newsletter

Sie möchten mehr von uns lesen? Dann bestellen Sie einfach unseren monatlichen Newsletter!

Martin Baltscheit: Der Löwe, der nicht schreiben konnte
Stadttheater Bremerhaven

Foreign rights

Plays by Erich Kästner,
Michael Ende, Otfried Preußler and many others!
» Look here!

Bücher für die Bühne

Wir vertreten die Buchverlage:
Oetinger, Dressler, Carlsen, Königskinder, Aladin, Ellermann, Ueberreuter

Außerdem kooperieren wir eng mit den Verlagen:
Thienemann-Esslinger, NordSüd, Hanser, Beltz, Tulipan, Gerstenberg

Blättern Sie doch gerne in unseren ausführlichen Buchempfehlungen!

Klassiker und Märchen

Wir bieten Ihnen viele beliebte Klassiker der Weltliteratur in modernen Bearbeitungen.

Für die Weihnachtssaison finden Sie bei uns außerdem stmmungsvolle Märchen, darunter auch moderne von James Krüss, Paul Maar oder Rafik Schami.

junge töne

Zeitgenössisches Musiktheater, Familienopern und Musicals finden Sie im Programmbereich junge töne -  z.B.
Ronja Räubertochter
von Jörn Arnecke,
Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet von Jakob Vinje,
Emil und die Detektive von Marc Schubring. 

Gerne senden wir Ihnen auch unseren ausführlichen Katalog zu.

Aufführungsrechte

Jede Aufführung ist nur gestattet nach Genehmigung durch die
Verlag für Kindertheater
Weitendorf GmbH

Formular zur Vertragsanfrage

Aufführungsbedingungen und AGBs

James Krüss: Der Sängerkrieg der Heidehasen, Theater Freiburg, (c) Maurice Korbel

Premieren

» alle Premieren

Im Kino!
Salah Naoura:
Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Lieblingsfilm hat das vielfach ausgezeichnete Kinderbuch (u.a. LUCHS des Jahres) in der Regie von Stefan Westerwelle verfilmt. Am 19.04. kommt der charmante Familienfilm in die Kinos.

Als die Zeitung am 1. April auf der ersten Seite groß ankündigt, dass der Delphin 'Swisher' in den hiesigen Ententeich verbracht werden soll, beginnt für Matti eine Kette von Ereignissen, denen er, obgleich er sie durchaus mit zu verantworten hat, kaum noch Herr werden kann. - Dass nämlich die Zeitung so schamlos lügen darf, dass mithin auch seine Eltern beileibe nicht immer die Wahrheit sagen, erschüttert den Jungen ernstlich. Er beschließt, diese Fehler im Universum zu korrigieren. Während die kleinen Lügen durch verhältnismäßig kleine Gegenmaßnahmen behoben werden können, wird es komplizierter, als sein Vater behauptet, er hätte einen guten neuen Job bekommen und dazu noch ein großes Haus am See. Und das nur, um vor Onkel Jussi anzugeben! Aber Matti erzählt es gleich am nächsten Tag stolz in seiner ganzen Klasse herum. Und dann hilft im Grunde nur noch die Erfindung eines Lottogewinns, der die gesamte Famile am Ende an einem See in Finnland stranden lässt ... Am Ende aber geschieht doch noch ein Wunder nach dem anderen und das Universum ist mit einem Mal einfach vollkommen perfekt.

Für die Bühne bearbeitet von Thomas Sutter - auch als Musiktheater!
»kindertheater(at)vgo-kindertheater.de
zur Ansicht bestellen

Weitere Stücke von Salah Naoura:

STAR
Durch ein Missverständnis wird Marko zum gefeierten Hellseher. Die Fernsehshows reißen sich um ihn und in der Schule wollen plötzlich alle mit ihm befreundet sein. Doch Marco verliert sich darüber immer mehr selbst.
»mehr lesen ...

Herr Rot in Not
An Weihnachten nimmt es Denni mit der Nächstenliebe sehr genau: Kurzerhand lädt er den verwirrten älteren Herrn aus dem Park zu sich nach Hause ein. Gemeinsam mit seinem besten Freund versucht er, dem Gedächtnis von "Herrn Rot" auf die Sprünge zu helfen.
»mehr lesen ...

 


NEU!
Kirsten Boie: Seeräubermoses

Für die Bühne bearbeitet von
Claudia Engemann

"Oh Wunder, oh Wunder!" Mitten in einer wilden, stürmischen Gewitternacht, als die Mannschaft von Käptn Klaas schon mit dem sicheren Ertrinken rechnet, schaukelt plötzlich eine hölzerne Waschbalje auf die "Wüste Walli" zu. Statt fetter Beute finden die rauen Piraten nur ein winziges Baby darin - und auch noch ein Mädchen. Dabei weiß doch jeder, dass Weibervolk an Bord nur Unglück bringt! Als das kleine Kind die Männer aber zum ersten Mal anlacht, schmelzen sie dahin und beschließen, der kleinen "Seeräubermoses" eine gute Ersatzfamilie zu sein. Wenn Moses nur nicht so aufgeweckt und neugierig wäre! Dann wäre sie den Männern nicht eines Tages in die dunklen Spelunken im Hafen gefolgt und also auch nicht Olle Holzbein, Klaasens größtem Widersacher, in die Hände gefallen. Der wittert seine Chance, endlich an den "Blutroten Blutrubin des Verderbens" zu kommen, den er schon lange bei Klaas vermutet. Er schanghait Moses mir nichts, dir nichts, und nur mit der Hilfe des Bootsjungen Dohlenhannes gelingt Moses die Flucht von Olles "Süßer Susi". Nach und nach lösen Moses und Hannes jetzt das Rätsel um den Blutroten Blutrubin - und finden am Ende sogar Moses' richtige Eltern.

Das spannende Piratenabenteuer von Kirsten Boie ist nichts für zarte Seelen und schwache Nerven. Hier schlagen die Wogen hoch und der Rum fließt in Strömen. Hier wird geflucht und geraubt und sauber wird man höchstens bei Regen. Nicht die beste Kinderstube für ein kleines Mädchen? Kann sein, aber Seeräubermoses sieht das ganz anders! Ein farbenprächtiges Familienstück mit einem Mädchen, das sich zu behaupten weiß!

» 10 Darsteller, ab 5 Jahren
» Frei zur UA
»
Stücktext zur Ansicht bestellen

 


NEU für die Bühne!
Hugh Lofting: Doktor Dolittle
und seine Tiere

Ein Kinderstück von Susanne Lütje und Anne X. Weber
Mit Musik von Franz Wittenbrink

Doktor John Dolittle ist leider ein miserabler Arzt. Denn jedes Tier, ob groß ob klein, ist ihm stets wichtiger als seine menschlichen Patienten. Eigentlich wäre er der ideale Tierdoktor! Das erkennt auch die sprechende Papageiendame Polynesia und unterrichtet ihn fortan in der Tiersprache. Jetzt findet Doktor Dolittle endlich seine wahre Bestimmung: Er wird zum Retter aller Tiere in Not. Damit muss er allerdings auch gleich anfangen, denn der hinterhältige Professor Follansbee hält, wie das Gerücht umgeht, ein seltenes Tier (mit einem Horn) gefangen, das er für seine wissenschaftlichen Versuche missbrauchen will. Der schüchterne John Dolittle nimmt allen Mut zusammen und lässt sich auf einen gefährlichen Kampf ein, in dessen Verlauf auch Polynesia in Gefahr gerät. Gut, dass der Hund Jip den Überblick behält. Und noch besser, dass Göb-Göb, das modebewusste Schwein, so verliebt in blauen Brokatstoff ist.

Ob das Abenteuer wohl am Ende gut ausgeht, das erzählen Susanne Lütje und Anne X. Weber auf sehr humorvolle und temporeiche Weise. Der bekannte Komponist und Bühnenmusiker Franz Wittenbrink steuert hinreißende Ohrwürmer bei!

» Frei zur UA!
» Für 7 Darsteller/innen, ab 5 Jahren
» Zur Ansicht bestellen