Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Aladin und die Wunderlampe

Märchen nach den Geschichten aus 1001 Nacht

von Stefan Schroeder

Ein alter Zauberer sitzt in einer Spelunke und erzählt: Er war einer der größten Magier der Welt, doch um der allergrößte aller Zauberer zu werden, brauchte er einen dummen Tölpel: Aladin. So nahm er Aladin in die Lehre und beschenkte ihn reich, nur um ihn schließlich für seine Zwecke einzusetzen. Er sollte ihm die Wunderlampe aus einer Höhle bringen. Doch Aladin entpuppte sich als gar nicht so tölpelhaft und entdeckte die Kräfte der Wunderlampe für sich ...

"Wesire, Dschinns, Könige und Prinzessinnen, fliegende Teppiche und schwarze Magier bevölkern die Abenteuer des frechen Aladin mit dem reinen Herzen. Ob alles gut ausgeht und seine Geschichte auch die wunderbare Scheherazade retten kann - das wissen nur die Geister aus dem Morgenland."
Theater Bielefeld

"Theaterzauber im besten Sinne."
Westdeutsche Zeitung

 

Besetzung: 2 Dame(n) , 6 Herr(en)
Alter: empfohlen ab 5
Uraufführung: 1999, Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

Besetzung Schul- und Amateurtheater: 19 Rollen, mind. 2 D - 6 H

Besetzungsliste