Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Alles Isy

Für die Bühne bearbeitet von Alice Quadflieg

von Max Eipp / Mark Monheim

Es könnte ein perfekter Sommer sein für Jonas, Isy, Martin, Lenny und Nora. Die Sonne scheint, die Stimmung ist gut. Lenny ist vielleicht etwas schräg drauf, aber er bringt Stimmung in die Clique. Nora besorgt den Stoff aus der Apotheke ihrer Eltern. Jonas flirtet mit Isy - und Isy ist einfach sexy. Es könnte auch die perfekte Party sein in jenem Sommer: gute Musik, enge Tänze. Doch dann nimmt Isy ein paar Pillen zu viel und Lenny muss mal wieder beweisen, wie abgebrüht er ist. Er vergewaltigt die ohnmächtige Isy und fordert Martin und Jonas auf, es ihm gleich zu tun. Jonas, der eigentlich ein netter Kerl ist und Isy aufrichtig begehrt, verpasst den entscheidenden Moment, um Nein zu sagen. Er weiß, wie ihm geschieht, aber dennoch gerät alles außer Kontrolle: der Zugzwang, die Kumpels und Isy, die ihn kurz zuvor hat abblitzen lassen ...
Das ist das Ende des perfekten Sommers. Die Jungs versuchen, ihre Tat zu verschweigen und werden einander zu misstrauischen Feinden. Nora hat alles beobachtet, aber nicht verhindert und setzt ihr Wissen jetzt möglichst gewinnbringend ein. Und Isy? Sie erinnert sich nicht - nicht ihr Kopf, jedoch ihr Körper. Jonas muss mit seiner Schuld leben, auch wenn er als einziger am Ende den Mut findet, Isy alles zu beichten.

Es gibt in diesem Stück bewusst keinen offiziellen Richter, doch es gibt mindestens zwei Gerichtete. Und auf ihnen wird die unbedachte Tat vielleicht ein Leben lang lasten.

  • "Alles Isy" wurde erfolgreich verfilmt (ARD), der Film erhielt mehrere Auszeichnungen und Nominierungen

 

Bearbeitung: Alice Quadflieg
Besetzung: 2 Dame(n) , 3 Herr(en)
Alter: empfohlen ab 14
Uraufführung: frei


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

Hier finden Sie eine ausführliche Besetzungsliste für das Spiel mit großen Gruppen:

Besetzungsliste