Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Autorinnen und Autoren

Autorendetails

Michael Ende

Michael Ende wurde 1929 als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende in Garmisch-Patenkirchen geboren. Nach der Schulzeit in München und Stuttgart besuchte er von 1948-50 die Schauspielschule Otto Falckenberg in München. Schon seit 1943 schrieb Michael Ende Gedichte und kleine Erzählungen, daneben führte er Regie am Volkstheater München und schrieb Filmkritiken für den Bayerischen Rundfunk.

Der schriftstellerische Durchbruch gelang ihm mit "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer".

Seit 1970 lebte Michael Ende in Italien, wo er 1972 den Märchenroman "Momo" vollendete. 1979 erschien "Die unendliche Geschichte", mit der Michael Ende zum weltweit bekannten Autor wurde.

Neben seinen Kinder- und Jugendbüchern schrieb Michael Ende auch Literatur für Erwachsene: Geschichten voller Abenteuer und Phantasie, unterhaltsame Dichtung mit hintergründigem Humor. Darüber hinaus schrieb er Theaterstücke, Lieder und Balladen.

Die Bücher von Michael Ende sind inzwischen in nahezu 40 Sprachen übersetzt und haben weltweit eine Gesamtauflage von über 20 Millionen Exemplaren erreicht.

Er erhielt für sein Werk zahlreiche deutsche und internationale Preise und Auszeichnungen.

Am 28. August 1995 ist Michael Ende im Alter von 65 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstorben.

 

Foto: Caio Garruba


Titelliste:


Michael Ende
Michael Ende

zurück