Verlag für Kindertheater

Verlag für Kindertheater

Titeldetails

Timm Thaler

oder Das verkaufte Lachen

von James Krüss

Mit dem Lachen verkauft man die innere Freiheit. Das lernt Timm schnell, der leichtfertig mit dem Baron Lefuet einen Vertrag geschlossen hat: Im Tausch gegen sein Lachen, lässt ihn der teuflische Baron jede Wette gewinnen. Bald schon erkennt Timm, wie schlecht seine Wahl war. Nach einem langen Weg, helfen ihm endlich neu gewonnene Freunde, zum letzten Mal um das Richtige zu wetten.

Übersetzung: Dirk Fröse
Besetzung: 1 Dame(n) , 6 Herr(en) , Auch als Stoffrecht zur individuellen Dramatisierung
max. Rollenzahl: 22
Alter: empfohlen ab 8
Uraufführung: 2003, Hessisches Staatstheater, Wiesbaden


Auf die Bestellliste


zurück

zusätzliche Informationen:

Tipp für Schulen und Amateure

  • 22 Rollen, mind. 1 D - 6 H
  • Hier finden Sie eine ausführliche Besetzungsliste: Besetzungsliste
  • Wir bieten zu diesem Text eine theaterpädagogische Handreichung mit vielen praktischen Übungen und inhaltlichen Hinweisen